Fussball

Jüngster Profi-Coach führt FAC zu Sensation

Von SPOX Österreich
Glawogger darf sich über den Klassenerhalt freuen

Interimscoach Dominik Glawogger hat es tatsächlich geschafft. Österreich jüngster Profi-Trainer führte den Floridsdorfer AC sensationell zum Klassenerhalt in der ersten Liga, obwohl die Situation vor einigen Wochen noch ziemlich düster aussah.

Viele Außenstehende reagierten mit Unverständnis, als Geschäftsführer Dominik Glawogger (hier geht's zum Porträt) vor dem 31. Spieltag als Interimscoach des FAC präsentiert wurde. Statt für den Abstiegskampf einen erfahrenen Feuerwehrmann zu holen, setzte das damalige Schlusslicht auf einen 27-jährigen Jungspund, der gerade einmal die B-Lizenz als Trainer-Nachweis mitbrachte.

Erlebe die Top-Ligen bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

Das Risiko der Floridsdorfer hat sich jedoch bezahlt gemacht. Unter Glawogger, der gemeinsam mit Amateure-Coach Horst Gruber die Mannschaft betreute, verloren die Wiener nur ein einziges Spiel. Sechs Punkte Rückstand wurden in fünf Punkte Vorsprung auf Absteiger SV Horn umgewandelt.

"Ich bin kein Wunderwuzzi"

In der "Glawogger-Tabelle" belegt der FAC sogar den dritten Platz. Nur Wattens (13) und Wacker (12) holten in den letzten sechs Spielen mehr Punkte als die Flordisdorfer (11). Nach dem entscheidenden 3:1-Sieg gegen Kapfenberg am letzten Spieltag feierten die Spieler ihren Coach mit einer Bierdusche. Glawogger will sich die kleine Fußball-Sensation aber nicht auf seine Fahnen heften: "Ich bin kein Wunderwuzzi. Die Spieler haben diesen Erfolg geschafft."

Kostenlos die wichtigsten Sport-News per WhatsApp auf's Handy

Der 27-Jährige wird sich nun wieder auf seine Position als Geschäftsführer zurückziehen. Für die nächste Saison plant der FAC die Verpflichtung eines neuen Chefcoachs. "Jetzt wird einmal genossen und dann wieder mit voller Energie vorbereitet auf die nächste Saison. Entscheidend wird, dass wir die Richtung definieren und wie es weitergeht, auch im Hinblick auf die Ligareform, und dafür werden wir in den nächsten Wochen neue Pläne schmieden", so Glawogger gegenüber Sky.

Steckbrief von Glawogger

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung