Bright Edomwonyis Transfer ist fix

SID
Mittwoch, 11.01.2017 | 14:50 Uhr
Bright Edomwonyi verlässt Graz schon wieder
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Bright Edomwonyi verlässt den SK Sturm und wechselt zum türkischen Klub Caykur Rizespor. Damit wird der Nigerianer Teamkollege von Jakob Jantscher.

Zuletzt wurde darüber spekuliert, nun ist es fix: Bright Edomwonyi wechselt zu Caykur Rizespor in die Türkei und unterschreibt bis 2021. Das bestätigte der türkische Klub auf seiner Webseite. Sturm Graz soll laut Medienberichten rund eine Million Euro für den schnellen Angreifer kassieren. Bereits im Sommer rankten sich Gerüchte um einen Türkei-Transfer Edomwonyis, dieser kam aber erst im Winter zustande.

Bright Edomwonyi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung