Fussball

Kreissl: "Es ist ein wirklich gutes Geschäft"

Von SPOX Österreich
Mittwoch, 11.01.2017 | 10:01 Uhr
Bright Edomwonyi wird Sturm Graz in Richtung Türkei verlassen

Die Tage des Bright Edomwonyi beim SK Sturm scheinen gezählt. Der 22-jährige Stürmer befindet sich aktuell in der Türkei, der Wechsel zu Rizespor wird wohl noch heute bekanntgegeben. Für die Grazer ein "wirklich gutes Geschäft".

Bereits gestern machte sich Bright Edomwonyi auf den Weg in die Türkei und traf sich dort mit seinem neuen Arbeitgeber. Zwar ist der Transfer von Sturm Graz zu - so wird gemunkelt - Rizespor noch nicht offiziell, hinter verschlossenen Türen dürften sich aber alle Parteien geeinigt haben. Laut Informationen der Kleinen Zeitung kassieren die Grazer rund eine Million Euro für den Stürmer, der im Herbst vier Tore und ebenso viele Assists besteuern konnte.

Zwar will Geschäftsführer Günter Kreissl diese Summe nicht bestätigen, spricht aber von einem tollen Deal: "Es ist für Sturm wirklich ein gutes Geschäft." Ob Ersatz für den 22-Jährigen, dessen Wechsel noch heute Mittwoch öffentlich gemacht werden soll, verpflichtet wird, ist aktuell noch unklar und hängt vom Markt im Jänner ab. In Bezug auch einen Nachfolger für Uros Matic gibt es laut Kreissl keine Neuigkeiten, die Kleine bringt neben Michael Liendl aber nun auch die beiden Ex-Rapidler Thanos Petsos und Boris Prokopic ins Spiel.

Bright Edomwonyi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung