Suche...
NFL

NFL - Denver Broncos: Joe Flacco fällt für den Rest der Saison aus

Von SPOX
Joe Flacco wird den Rest der Saison verpassen.

Die Denver Broncos haben Quarterback Joe Flacco am Freitag auf die Injured-Reserve-Liste gesetzt. Er wird den Rest der Saison mit einem Bandscheibenvorfall an der Halswirbelsäule verpassen.

Head Coach Vic Fangio begründete die Entscheidung mit dem Zeitpunkt der Saison und der 2-6-Bilanz seines Teams: "Bestenfalls wäre es eine Zeitspanne von sechs Wochen gewesen, in der er nichts hätte machen können, absolut nichts.

Also hätte er danach wahrscheinlich zwei Wochen gebraucht, um wieder spielbereit zu sein. Und mit der Möglichkeit, dass es insgesamt acht Wochen dauern könnte, können Sie es sich selbst ausrechnen. So wurde es eine einfache Entscheidung."

Am kommenden Sonntag wird somit Brandon Allen sein Startdebüt gegen die Cleveland Browns geben. Als Backup wurde Undrafted Rookie Brett Rypien von der Practice Squad verpflichtet. Allen hat zuvor noch nie in der NFL auf dem Feld gestanden, nachdem er 2016 in der sechsten Runde des Drafts von den Jacksonville Jaguars gezogen wurde.

Fangio sagte zudem, dass der Status Quo beibehalten und kein erfahrener Quarterback von außerhalb verpflichtet werde. Zudem sei der Plan, dass Rookie Drew Lock, der seit Saisonstart mit einer Daumenverletzung ausfällt, nach der Bye-Week in Woche 11 ins Training zurückkehren solle.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung