Cookie-Einstellungen
NBA

Ihr Kinderlein kommet

Können Andrew Wiggins und Karl-Anthony Towns mit Minnesota schon dieses Jahr in die Playoffs?

Oklahoma City Thunder

POINT GUARD: Russell Westbrook, Ronnie Price, Cameron Payne

SHOOTING GUARD: Victor Oladipo, Anthony Morrow, Alex Abrines

SMALL FORWARD: Andre Roberson, Kyle Singler, Josh Huestis

POWER FORWARD: Domantas Sabonis, Ersan Ilyasova, Nick Collison

CENTER: Steven Adams, Enes Kanter, Joffrey Lauvergne

Darum wird die Saison ein Erfolg: Russell Westbrook ist die Definition eines positiv Verrückten und wird seinem Team ohne Kevin Durant erst recht eine "Wir gegen alle"-Mentalität verschaffen. Seine individuelle Klasse ist so enorm, dass OKC gegen jeden Gegner der Welt zumindest eine Chance hat.

Ersan Ilyasova und Rookie Domantas Sabonis fügen sich neben Steven Adams perfekt ein und machen Serge Ibaka vergessen, zumal sie sich im Gegensatz zum sensiblen Vorgänger stets voll in den Dienst der Mannschaft stellen.

Victor Oladipo und Adams legen vor Ablauf ihrer Rookie-Deals jeweils Career-Years hin und formieren mit Westbrook eine Big Three light - und Enes Kanter verdient sich mit einem Double-Double im Schnitt den Sixth Man of the Year Award. Billy Donovan macht mit einem Jahr NBA-Erfahrung als Coach weitere Fortschritte, OKC kratzt am Heimvorteil in der ersten Runde.

Darum wird die Saison ein Misserfolg: Westbrook war in den letzten Jahren unter anderem deshalb so tödlich, weil sein Co-Star ein ungemein effizientes Gegengewicht zu ihm darstellte - wer soll das jetzt sein? Oladipo ist bisher den Beweis schuldig geblieben, dass er ein effektiver Scorer und sekundärer Playmaker sein kann. Adams ist im Pick'n'Roll Gold wert, aber weit davon weg, ein potenter Scorer zu sein.

Mit Sicherheit wird Westbrook unglaubliche Zahlen auflegen. Triple-Doubles, Assist-Krone und Scorer-Krone? Nicht auszuschließen - aber auch nicht mit Erfolg gleichzusetzen. Wenn Russ die ganze Zeit den Ball dominiert und die anderen keinen Groove finden, könnten die Thunder gar die Playoffs verpassen.

Der zweitbeste Offensiv-Spieler der Thunder ist Kanter, den Türken plagt aber bekanntlich das Problem, dass er nicht einmal Yi Jianlians Stuhl effektiv verteidigen kann. Sollte der Saisonstart weniger erfolgreich laufen als erhofft, wäre er einer der Spieler, die in einem Deal noch Gegenwert bringen könnten.

Prognose: 4. Platz in der Northwest Division

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung