Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: Kyrie Irving vergleicht verärgerte Fans der Boston Celtics mit Ex-Freundin

Von Ruben Martin
Kyrie Irving hat von 2017-19 für die Boston Celtics gespielt, bevor er bei den Brooklyn Nets unterschrieben hat.

Kyrie Irving wurde bei einer weiteren Rückkehr in den TD Garten erneut von Fans der Boston Celtics ausgebuht. Der Guard der Brooklyn Nets vergleicht das Verhältnis zu den Fans seines ehemaligen Teams zu dem Verhältnis mit einer ehemaligen Partnerin.

"Ich weiß, dass es für den Rest meiner Karriere so sein wird", sagte Irving, nachdem er zu dem Spiel der Nets in Boston äußerst unfreundlich von den Heimfans begrüßt worden war: "Es ist wie die verschmähte Ex-Freundin, die eine Erklärung will warum ich sie verlassen habe und immer noch auf eine Antwort wartet."

"Es hat Spaß gemacht, als ich dort war. Die Wahrheit ist, dass ich sehr dankbar bin für meine Zeit in Boston", ergänzte Irving, der 19 Punkte bei 8/18 aus dem Feld erzielte: "Jeder im Front Office, jeder im Team hat mich gut behandelt. Ich habe immer noch Beziehungen in der Liga, die wie Bruderschaften für uns sind und wir sind weiter sehr eng befreundet."

Irvings Teamkollege Kevin Durant hat mit 37 Punkten geglänzt, wurde jedoch sogar deutlich übertrumpft von Bostons Jayson Tatum, der 54 Zähler (8 Dreier) aufs Scoreboard brachte und die Celtics damit zum Sieg (126:120) führte.

Irving zollte bei der anschließenden Pressekonferenz Respekt an den Kern der Celtics um Tatum und Jaylen Brown und betonte wie die Spieler zusammengewachsen waren, die er zu seiner Zeit noch als "Welpen" erlebt habe.

Big Baby mit Warnung an Irving

Das letzte Aufeinandertreffen der Celtics und Nets in Boston fand in den Playoffs der vergangenen Saison statt, damals wurde Irving auf dem Weg in die Katakomben nach dem Sieg seines Teams von mit einer Wasserflasche beworfen von einem Fan. Zuvor hatte Irving auf dem Logo der Celtics gestampft, was die Menge in Boston extrem wütend machte.

Zum gestrigen Spiel hatte sich der ehemalige Celtic Glen "Big Baby" Davis am Spielfeldrand eingefunden mit dem T-Shirt-Aufdruck "Respektiere das Logo", eine klare Nachricht an Irving.

Irving ist ungeimpft und darf damit laut dem Gesetz in New York nicht spielen, weswegen er aktuell auf Auswärtsspiele seines Teams beschränkt ist. In 15 Partien dieser Saison legte der 29-Jährige bisher durchschnittlich 25,1 Punkte und 5,3 Assists pro Spielbei 45,9 Prozent aus dem Feld, 36,6 Prozent bei Dreiern und 91,9 Prozent von der Freiwurflinie auf.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung