Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: Liga diskutiert über Mid-Season Turnier und Regeländerung

Von Gianluca Fraccalvieri
Gibt es in der NBA bald ein In-Season Turnier?

Die NBA diskutiert weiter über die Möglichkeit, in den kommenden Jahren ein Mid-Season Turnier einzuführen. Zudem könnte es eine Regeländerung zur neuen Saison geben.

Wie Shams Charania (The Athletic) berichtet, hat das Wettbewerbskommitte über den Vorschlag eines solchen Turniers während der Saison am Dienstag diskutiert. Als Preisgeld winken jedem Spieler dabei eine Million Dollar.

Adrian Wojnarowksi (ESPN) hatte zu Beginn des Jahres ebenfalls schon über die Möglichkeit eines solchen Turniers berichtet. Es müssten allerdings sowohl die Spieler-Union als auch zwei Drittel der NBA-Teams einem solchen Vorhaben zustimmen.

Zudem soll es in diesem Monat eine Abstimmung darüber geben, ob Out-Of-Bounds Calls in den letzten zwei Minuten des Spiels nichts mehr automatisch von den Schiedsrichtern gecheckt werden.

Würde dem Vorschlag zugestimmt werden, wäre die Coach's Challenge die einzige Möglichkeit, um Out-Of-Bounds Calls in den letzten zwei Minuten überprüfen zu lassen. Damit will die NBA den langen Reviews gegen Ende des Spiels entgegenwirken.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung