Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News, Dallas Mavericks: Plan für die Starting Five im Training Camp steht

Von Philipp Jakob
Maxi Kleber wird zum Saisonstart offenbar erstmal mit einer Bankrolle vorlieb nehmen müssen.

Mavs-Coach Jason Kidd hat sich bereits einen Plan zurechtgelegt, wie seine Starting Five zum Start des Training Camps aussehen soll. Der neue Mann an der Seitenlinie bestätigte am Donnerstag, dass ein Center neben Kristaps Porzingis auflaufen soll.

Die Wahl fiel auf Dwight Powell. Wie Kidd erklärte, soll der 30-Jährige an der Seite von Porzingis und Dorian Finney-Smith im Frontcourt auflaufen. Im Backcourt sind Luka Doncic und Tim Hardaway Jr. gesetzt.

Damit wird sich Maxi Kleber vorerst mit einer Bankrolle begnügen müssen. In der vergangenen Spielzeit durfte er in 40 seiner 50 Einsätzen in der regulären Saison sowie in vier von sieben Playoff-Spielen von Beginn an ran. Allerdings startete er auch die vergangene Saison zunächst auf der Bank.

Kidd betonte gleichzeitig, dass sich an seiner Starting Five noch etwas ändern könnte. "Im Training Camp ist [Powell] unser Starter, das kann sich aber noch ändern. Aber Stand heute, nachdem ich mich mit den Spielern unterhalten habe, werden wir Dwight auf der Fünf starten lassen."

Eine weitere Möglichkeit wäre es, Neuzugang Reggie Bullock in einem kleineren Lineup starten zu lassen, dann müsste Porzingis, dem nach einer komplett gesunden Offseason eine "großartige Saison" prophezeit wird, aber wohl auf die Center-Position rücken.

Wichtiger als die Frage nach den Startern wird die nach den fünf Spielern, denen Kidd in engen Partien vertraut. Hierzu hielt sich der neue Head Coach noch bedeckt: "Das Management hat mit die Möglichkeit gegeben, viele verschiedene Kombinationen zu haben und vielseitig zu sein. Mit KP als Fünfer könnten wir vier kleinere Spieler spielen lassen. Wir können ein Team spielen lassen mit Fokus auf Perimeter-Spieler oder mit Fokus auf Defense."

Nach dem Start des Training Camps am Dienstag, absolvieren die Mavs in der Nacht vom 6. auf den 7. Oktober ihr erstes von vier Preseason-Spielen. Der Start in die Regular Season erfolgt dann in der Nacht auf den 22. Oktober gegen die Atlanta Hawks.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung