Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: Atlanta Hawks verlängern mit Center Clint Capela

Von Gianluca Fraccalvieri
Clint Capela hat bei den Atlanta Hawks verlängert.

Die Atlanta Hawks haben mit Center Clint Capela für zwei weitere Jahre verlängert. Das bestätigte die Franchise offiziell.

Demnach hat der Schweizer einer Verlängerung seines ohnehin bis 2022/23 laufenden Vertrags um zwei weitere Jahre zugestimmt. Damit ist er bis einschließlich der Saison 2024/25 an die Franchise gebunden.

46 Millionen Dollar erhält er über seine zwei letzten Vertragsjahre laut Adrian Wojnarowski (ESPN), insgesamt kassiert er damit über die kommenden vier Jahre 82 Mio. Dollar.

Sein Berater soll den Deal gemeinsam mit Atlantas General Manager Travis Schlenk finalisiert haben. Die Deadline für Vertragsverlängerungen endet am 18. Oktober.

NBA: Dritte Verlängerung bei den Hawks

In der vergangenen Spielzeit spiele er eine zentrale Rolle im starken Abschneiden der Hawks, die nach Siegen über die New York Knicks und Philadelphia 76ers bis in die Conference Finals vordrangen. Erst dort war gegen die späteren Champions auf Milwaukee Schluss.

Capela legte in der regulären Spielzeit im Schnitt 15,2 Punkte auf und schnappte sich einen Ligabestwert 14,3 Rebounds. Dazu bildete er gemeinsam mit Point Guard Trae Young eines der gefürchtetsten Pick-and-Roll-Duos der gesamten Association und war der defensive Anker seines Teams.

2020 war Capela per Trade von den Houston Rockets gekommen, wo er seine ersten sechs NBA-Jahre verbracht hatte.

Nach Young und John Collins ist er schon der dritte Eckpfeiler des Teams, der in dieser Offseason langfristig verlängert hat.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung