Cookie-Einstellungen
NBA

NBA: Nächster Rückschlag für die Charlotte Hornets! Gordon Hayward fällt lange aus

Von SPOX
Gordon Hayward wird den Hornets mindestens einen Monat fehlen.

Nach der Verletzung von LaMelo Ball müssen die Charlotte Hornets den nächsten Rückschlag im Playoff-Rennen einstecken. Gordon Hayward wird wegen einer Fußverletzung mindestens einen Monat ausfallen.

Das gaben die Hornets in einem Statement bekannt. Der 31-Jährige hatte sich in der Nacht auf Samstag beim Sieg gegen die Indiana Pacers verletzt, nun werden die Hornets den Forward in vier Wochen wieder untersuchen und dann entscheiden, wie Hayward weiter behandelt werden soll.

Die Hornets belegen im Moment etwas überraschend mit einer Bilanz von 25-23 den vierten Platz in der Eastern Conference, auch dank Hayward, der vor der Saison via Sign-and-Trade mit den Boston Celtics einen Vertrag über 120 Millionen Dollar und vier Jahren in der Queen City unterschrieben hatte.

Der einmalige All-Star legte in seinen 44 Spielen 19,6 Punkte, 5,9 Rebounds und 4,1 Assists auf. Für Charlotte ist es der nächste Rückschlag, da auch Guard LaMelo Ball mit einer Handgelenksverletzung lange fehlen wird. Der dritte Pick des Drafts fällt wohl für den Rest der Saison aus.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung