Cookie-Einstellungen

NBA - Die Offseason-Noten nach Draft und Free Agency für alle 30 Teams

 
Draft und Free Agency sind rum und in wenigen Tagen steht bereits der Start des Training Camps auf dem Programm. Welche Teams haben sich in der Offseason am besten verstärkt? Welche Moves gingen daneben? SPOX benotet die Ausbeute aller 30 Teams.
© getty
Draft und Free Agency sind rum und in wenigen Tagen steht bereits der Start des Training Camps auf dem Programm. Welche Teams haben sich in der Offseason am besten verstärkt? Welche Moves gingen daneben? SPOX benotet die Ausbeute aller 30 Teams.
DETROIT PISTONS: Die Offseason startete mit einem guten Draft aus Pistons-Sicht eigentlich nicht schlecht, die Free Agency und die Jagd nach Centern warf aber eine Menge Fragen auf. Welchen Plan die Pistons verfolgen, ist unklar. SPOX-Note: 5
© getty
DETROIT PISTONS: Die Offseason startete mit einem guten Draft aus Pistons-Sicht eigentlich nicht schlecht, die Free Agency und die Jagd nach Centern warf aber eine Menge Fragen auf. Welchen Plan die Pistons verfolgen, ist unklar. SPOX-Note: 5
CHARLOTTE HORNETS: Für Gordon Hayward haben die Hornets zu viel bezahlt LaMelo war ein guter Pick, der Euphorie entfachen kann. Aber das MJ-Team wird erstmal im Mittelmaß versinken, anstatt einen klaren Plan mit einem Rebuild zu verfolgen. SPOX-Note: 4-
© getty

CHARLOTTE HORNETS: Für Gordon Hayward haben die Hornets zu viel bezahlt LaMelo war ein guter Pick, der Euphorie entfachen kann. Aber das MJ-Team wird erstmal im Mittelmaß versinken, anstatt einen klaren Plan mit einem Rebuild zu verfolgen. SPOX-Note: 4-

ORLANDO MAGIC: Der Nr.8-Seed der vergangenen Saison hat sich in der Offseason weder nach vorne noch nach hinten bewegt. Trade-Gespräche um Aaron Gordon fruchteten offenbar nicht. Die Magic stagnieren. SPOX-Note: 4
© getty
ORLANDO MAGIC: Der Nr.8-Seed der vergangenen Saison hat sich in der Offseason weder nach vorne noch nach hinten bewegt. Trade-Gespräche um Aaron Gordon fruchteten offenbar nicht. Die Magic stagnieren. SPOX-Note: 4
SACRAMENTO KINGS: Bogdanovic verloren, dafür De'Aaron Fox langfristig gebunden. Im Draft ist den Kings Tyrese Haliburton an 12 in die Hände gefallen, doch Sac-Town wird kommende Saison wohl nichts mit den Playoffs zu tun haben. SPOX-Note: 3-
© getty
SACRAMENTO KINGS: Bogdanovic verloren, dafür De'Aaron Fox langfristig gebunden. Im Draft ist den Kings Tyrese Haliburton an 12 in die Hände gefallen, doch Sac-Town wird kommende Saison wohl nichts mit den Playoffs zu tun haben. SPOX-Note: 3-
TORONTO RAPTORS: Fred VanVleet zu halten war ungemein wichtig, dennoch gehen die Raptors geschwächt aus der Offseason. Gasol und Ibaka sind weg, Aron Baynes wird sie nur bedingt ersetzen können. SPOX-Note: 3-
© getty
TORONTO RAPTORS: Fred VanVleet zu halten war ungemein wichtig, dennoch gehen die Raptors geschwächt aus der Offseason. Gasol und Ibaka sind weg, Aron Baynes wird sie nur bedingt ersetzen können. SPOX-Note: 3-
CHICAGO BULLS: Viel passiert ist in Chicago nicht. Als einziger nennenswerter Free Agent kam Garrett Temple, ansonsten noch Nr.4-Pick Patrick Williams. Die Bulls legen den Fokus auf die Entwicklung der jungen Talente. SPOX-Note: 3
© getty
CHICAGO BULLS: Viel passiert ist in Chicago nicht. Als einziger nennenswerter Free Agent kam Garrett Temple, ansonsten noch Nr.4-Pick Patrick Williams. Die Bulls legen den Fokus auf die Entwicklung der jungen Talente. SPOX-Note: 3
CLEVELAND CAVALIERS: Ganz ähnlich wie in Chicago sieht es auch in Cleveland aus. Andre Drummond zog seine Option, Tristan Thompson ließ man ziehen, im Draft holte man sich den besten Flügelverteidiger in Isaac Okoro. SPOX-Note: 3
© getty
CLEVELAND CAVALIERS: Ganz ähnlich wie in Chicago sieht es auch in Cleveland aus. Andre Drummond zog seine Option, Tristan Thompson ließ man ziehen, im Draft holte man sich den besten Flügelverteidiger in Isaac Okoro. SPOX-Note: 3
DENVER NUGGETS: Die Nuggets haben in Jerami Grant einen wertvollen Rollenspieler verloren, das Signing von JaMychal Green kompensiert dies nicht. Immerhin hielt man Millsap, holte Campazzo aus Europa und hatte einen guten Draft. SPOX-Note: 3
© getty
DENVER NUGGETS: Die Nuggets haben in Jerami Grant einen wertvollen Rollenspieler verloren, das Signing von JaMychal Green kompensiert dies nicht. Immerhin hielt man Millsap, holte Campazzo aus Europa und hatte einen guten Draft. SPOX-Note: 3
HOUSTON ROCKETS: Vieles ist in Texas noch ungewiss, gibt es noch einen Trade von Harden oder Westbrook? Dass Houston Christian Wood den Pistons wegschnappte, war stark. Ansonsten heißt es wohl abwarten, ob sich die Benotung nicht noch ändert.SPOX-Note: 3
© getty
HOUSTON ROCKETS: Vieles ist in Texas noch ungewiss, gibt es noch einen Trade von Harden oder Westbrook? Dass Houston Christian Wood den Pistons wegschnappte, war stark. Ansonsten heißt es wohl abwarten, ob sich die Benotung nicht noch ändert.SPOX-Note: 3
INDIANA PACERS: Die Pacers wollten unbedingt Hayward holen, das klappte nicht. Ansonsten ist das Team intakt geblieben, statt eines Oladipo-Trades will Indy offenbar mit dem hoffentlich fitten Guard und dem bekannten Kern angreifen. SPOX-Note: 3
© getty
INDIANA PACERS: Die Pacers wollten unbedingt Hayward holen, das klappte nicht. Ansonsten ist das Team intakt geblieben, statt eines Oladipo-Trades will Indy offenbar mit dem hoffentlich fitten Guard und dem bekannten Kern angreifen. SPOX-Note: 3
BOSTON CELTICS: Hayward ohne Gegenwert zu verlieren war bitter, dafür holte Ainge in Thompson gute Verstärkung für den Frontcourt - und verlängerte mit Tatum. Allein dadurch bleiben die Celtics auf viele Jahre im Rennen um die Ost-Krone. SPOX-Note: 3
© getty
BOSTON CELTICS: Hayward ohne Gegenwert zu verlieren war bitter, dafür holte Ainge in Thompson gute Verstärkung für den Frontcourt - und verlängerte mit Tatum. Allein dadurch bleiben die Celtics auf viele Jahre im Rennen um die Ost-Krone. SPOX-Note: 3
SAN ANTONIO SPURS: Viel wurde um Trades um DeRozan und LMA spekuliert, passiert ist nichts. Generell hielten die Spurs ihre Füße sehr still, Vassell (#11) ist eine gute Addition via Draft. Vielleicht passiert zur Trade Deadline etwas mehr. SPOX-Note: 3+
© getty
SAN ANTONIO SPURS: Viel wurde um Trades um DeRozan und LMA spekuliert, passiert ist nichts. Generell hielten die Spurs ihre Füße sehr still, Vassell (#11) ist eine gute Addition via Draft. Vielleicht passiert zur Trade Deadline etwas mehr. SPOX-Note: 3+
MILWAUKEE BUCKS: Wäre der Bogdanovic-Deal durchgegangen, gäbe es eine glatte 1. Das Sign-and-Trade-Fiasko macht die Note deutlich schlechter. Holiday war teuer, wird aber weiterhelfen. Die neuen Rollenspieler sind solide Ergänzungen. SPOX-Note: 3+
© getty
MILWAUKEE BUCKS: Wäre der Bogdanovic-Deal durchgegangen, gäbe es eine glatte 1. Das Sign-and-Trade-Fiasko macht die Note deutlich schlechter. Holiday war teuer, wird aber weiterhelfen. Die neuen Rollenspieler sind solide Ergänzungen. SPOX-Note: 3+
WASHINGTON WIZARDS: 80 Mio. Dollar für 5 Jahre Davis Bertans ist viel, aber musste sein. Nr.9-Pick Avdija und Robin Lopez sollten dem Team helfen. Allerdings schweben Trade-Gerüchte um Wall und Beal wie eine dunkle Wolke über dem Team. SPOX-Note: 2-
© getty
WASHINGTON WIZARDS: 80 Mio. Dollar für 5 Jahre Davis Bertans ist viel, aber musste sein. Nr.9-Pick Avdija und Robin Lopez sollten dem Team helfen. Allerdings schweben Trade-Gerüchte um Wall und Beal wie eine dunkle Wolke über dem Team. SPOX-Note: 2-
MIAMI HEAT: Der Fokus lag bis zu Verlängerung von Bam weiter auf dem Sommer 2021, dadurch verlor Miami Jae Crowder. Dragic bleibt dem Finalisten von 2020 aber erhalten, zudem sind Bradley und Harkless gute Verstärkungen. SPOX-Note: 2-
© getty
MIAMI HEAT: Der Fokus lag bis zu Verlängerung von Bam weiter auf dem Sommer 2021, dadurch verlor Miami Jae Crowder. Dragic bleibt dem Finalisten von 2020 aber erhalten, zudem sind Bradley und Harkless gute Verstärkungen. SPOX-Note: 2-
L.A. CLIPPERS: Dass Montrezl Harrell beim Stadtrivalen gelandet ist, tut nicht unbedingt weh, Serge Ibaka könnte sogar ein besserer Fit sein. Ansonsten hat sich das Team aber nicht verbessert. Reicht das wirklich oder passiert noch was? SPOX-Note: 2-
© getty
L.A. CLIPPERS: Dass Montrezl Harrell beim Stadtrivalen gelandet ist, tut nicht unbedingt weh, Serge Ibaka könnte sogar ein besserer Fit sein. Ansonsten hat sich das Team aber nicht verbessert. Reicht das wirklich oder passiert noch was? SPOX-Note: 2-
NEW YORK KNICKS: Keine neuen Verträge zum An-den-Kopf-Fassen, dazu ein guter Draft (Obi Toppin, #8). Rivers ist ein Upgrade auf der Eins und die Knicks haben sich jede Menge Cap Space für 2021 bewahrt. Das hat man auch schon anders erlebt. SPOX-Note: 2
© imago images / ZUMA Wire
NEW YORK KNICKS: Keine neuen Verträge zum An-den-Kopf-Fassen, dazu ein guter Draft (Obi Toppin, #8). Rivers ist ein Upgrade auf der Eins und die Knicks haben sich jede Menge Cap Space für 2021 bewahrt. Das hat man auch schon anders erlebt. SPOX-Note: 2
MINNESOTA TIMBERWOLVES: Im hohen Norden der USA war viel los. Der Trade für Ricky Rubio, die Wahl von Edwards als Nr.1-Pick und mit Malik Beasley wurde auch verlängert. Fraglich, ob damit die Playoffs drin sind, dennoch solide Offseason. SPOX-Note: 2
© getty
MINNESOTA TIMBERWOLVES: Im hohen Norden der USA war viel los. Der Trade für Ricky Rubio, die Wahl von Edwards als Nr.1-Pick und mit Malik Beasley wurde auch verlängert. Fraglich, ob damit die Playoffs drin sind, dennoch solide Offseason. SPOX-Note: 2
MEMPHIS GRIZZLIES: Guter Draft mit einem potenziellen Steal in Desmond Bane (#30). Melton konnte gehalten werden, ansonsten ist nicht viel passiert. Das ist im Fall der Grizzlies aber nichts Schlechtes. Der Trend geht steil nach oben. SPOX-Note: 2
© getty
MEMPHIS GRIZZLIES: Guter Draft mit einem potenziellen Steal in Desmond Bane (#30). Melton konnte gehalten werden, ansonsten ist nicht viel passiert. Das ist im Fall der Grizzlies aber nichts Schlechtes. Der Trend geht steil nach oben. SPOX-Note: 2
GOLDEN STATE WARRIORS: Die Verletzung von Klay Thompson ist einfach nur bitter. Die Dubs reagierten mit dem Trade für Oubre Jr. aber gut. Bazemore und Nr.3-Pick Wiseman macht man nichts falsch. GSW wird zumindest die Playoffs angreifen. SPOX-Note: 2
© getty

GOLDEN STATE WARRIORS: Die Verletzung von Klay Thompson ist einfach nur bitter. Die Dubs reagierten mit dem Trade für Oubre Jr. aber gut. Mit Bazemore und Nr.2-Pick Wiseman macht man nichts falsch. GSW wird zumindest die Playoffs angreifen. SPOX-Note: 2

BROOKLYN NETS: Der ganz große Move blieb (bisher) aus, dafür stärkte Brooklyn die Tiefe mit Trades für Brown und Shamet und dem Signing von Jeff Green - ohne wichtige Abgänge zu verzeichnen. Shooter Joe Harris konnte gehalten werden. SPOX-Note: 2
© getty
BROOKLYN NETS: Der ganz große Move blieb (bisher) aus, dafür stärkte Brooklyn die Tiefe mit Trades für Brown und Shamet und dem Signing von Jeff Green - ohne wichtige Abgänge zu verzeichnen. Shooter Joe Harris konnte gehalten werden. SPOX-Note: 2
NEW ORLEANS PELICANS: Mit Holiday und Favors hat NOLA wichtige Veteranen verloren, als Ersatz kamen Bledsoe und Adams. Letzterer dürfte ein Upgrade neben Zion sein, dazu ist der Kira-Lewis-Pick vielversprechend. Auch Ingram wurde gehalten. SPOX-Note: 2
© getty
NEW ORLEANS PELICANS: Mit Holiday und Favors hat NOLA wichtige Veteranen verloren, als Ersatz kamen Bledsoe und Adams. Letzterer dürfte ein Upgrade neben Zion sein, dazu ist der Kira-Lewis-Pick vielversprechend. Auch Ingram wurde gehalten. SPOX-Note: 2
DALLAS MAVERICKS: Die Mavs adressierten mit dem Trade für Josh Richardson und im Draft defensive Schwächen, mit Tyrell Terry (#31) gelang womöglich ein Steal. James Johnson fungiert als Bodyguard für Luka. Nur auf Center fehlt ein Upgrade. SPOX-Note: 2
© getty

DALLAS MAVERICKS: Die Mavs adressierten mit dem Trade für Josh Richardson und im Draft defensive Schwächen, mit Tyrell Terry (#31) gelang womöglich ein Steal. James Johnson fungiert als Bodyguard für Luka. Nur auf Center fehlt ein Upgrade. SPOX-Note: 2

UTAH JAZZ: Mit Donovan Mitchell verlängert, Sixth Man Clarkson gehalten und dann auch noch Derrick Favors für den Frontcourt zurückgeholt. Die Jazz gehen gestärkt aus dieser Offseason hervor und werden erneut in den Playoffs angreifen. SPOX-Note: 2+
© getty
UTAH JAZZ: Mit Donovan Mitchell verlängert, Sixth Man Clarkson gehalten und dann auch noch Derrick Favors für den Frontcourt zurückgeholt. Die Jazz gehen gestärkt aus dieser Offseason hervor und werden erneut in den Playoffs angreifen. SPOX-Note: 2+
PHOENIX SUNS: Mit dem Chris-Paul-Trade sicherte sich Phoenix einen der Hauptpreise der Offseason, Jae Crowder sorgt für zusätzliches Spacing und Defense. Die Suns haben einen großen Schritt Richtung Playoffs gemacht, trotz des Drafts. SPOX-Note: 1-
© getty

PHOENIX SUNS: Mit dem Chris-Paul-Trade sicherte sich Phoenix einen der Hauptpreise der Offseason, Jae Crowder sorgt für zusätzliches Spacing und Defense. Die Suns haben einen großen Schritt Richtung Playoffs gemacht, trotz des Drafts. SPOX-Note: 1-

PHILADELPHIA 76ERS: Kaum war Morey im Amt, schon schmiss er den halben Kader um. Auf dem Papier passt dieser nun deutlich besser zum Star-Duo. Die Verträge von Horford & Richardson sind weg, dafür ist mehr Shooting (Green, Curry) da. SPOX-Note: 1-
© getty
PHILADELPHIA 76ERS: Kaum war Morey im Amt, schon schmiss er den halben Kader um. Auf dem Papier passt dieser nun deutlich besser zum Star-Duo. Die Verträge von Horford & Richardson sind weg, dafür ist mehr Shooting (Green, Curry) da. SPOX-Note: 1-
ATLANTA HAWKS: All-In hieß das Motto in dieser Offseason. Mit Bogdanovic, Gallinari und Rondo kamen große Namen, die Offense um Youngster Trae Young wird großen Spaß machen. Dafür klaffen defensiv Löcher. Die Playoffs sind dennoch drin. SPOX-Note: 1-
© getty

ATLANTA HAWKS: All-In hieß das Motto dieser Offseason. Mit Bogdanovic, Gallinari und Rondo kamen große Namen, die Offense um Youngster Trae Young wird großen Spaß machen. Dafür klaffen defensiv Löcher. Die Playoffs sind dennoch drin. SPOX-Note: 1-

PORTLAND TRAIL BLAZERS: Der Kader um Lillard, McCollum und Nurkic ist besser als im Vorjahr. Der Trade für Covington brachte ein Upgrade für die schwache Defense, Jones Jr. und Kanter weitere Tiefe. Dazu bleibt Melo als Scorer erhalten. SPOX-Note: 1-
© getty
PORTLAND TRAIL BLAZERS: Der Kader um Lillard, McCollum und Nurkic ist besser als im Vorjahr. Der Trade für Covington brachte ein Upgrade für die schwache Defense, Jones Jr. und Kanter weitere Tiefe. Dazu bleibt Melo als Scorer erhalten. SPOX-Note: 1-
OKLAHOMA CITY THUNDER: Die Richtung der Franchise ist klar: Rebuild. Daran ließ GM Sam Presti keine Zweifel aufkommen. Er fädelte eine Menge Trades ein, die noch mehr Draft-Picks brachten. Das Ergebnis wird man erst in ein paar Jahren sehen. SPOX-Note: 1
© getty
OKLAHOMA CITY THUNDER: Die Richtung der Franchise ist klar: Rebuild. Daran ließ GM Sam Presti keine Zweifel aufkommen. Er fädelte eine Menge Trades ein, die noch mehr Draft-Picks brachten. Das Ergebnis wird man erst in ein paar Jahren sehen. SPOX-Note: 1
LOS ANGELES LAKERS: Es kommt eher selten vor, dass sich der Champion in der Offseason so gut verstärkt. Schröder entlastet LeBron im Playmaking, der Frontcourt wurde mit Harrell und Gasol verbessert. Jetzt muss nur noch AD unterschreiben. SPOX-Note: 1
© getty

LOS ANGELES LAKERS: Es kommt eher selten vor, dass sich der Champion in der Offseason so gut verstärkt. Schröder entlastet LeBron im Playmaking, der Frontcourt wurde mit Harrell und Gasol verbessert. Jetzt muss nur noch AD unterschreiben. SPOX-Note: 1

1 / 1
Werbung
Werbung