Suche...
NBA

NBA-News: Mavs-Besitzer Mark Cuban erwartet kein erhöhtes Verletzungsrisiko für die Spieler

Von SPOX
Mavs-Besitzer Mark Cuban und Franchise-Star Luka Doncic wollen einen tiefen Playoff-Run hinlegen.

Mark Cuban, der Besitzer der Dallas Mavericks, hat sich in einem Interview unbesorgt gezeigt, was das Verletzungsrisiko für die Spieler und den Anstieg der Corona-Zahlen in Florida betrifft. "Ich habe keinen Grund zu glauben, dass es keinen Champion geben wird", betonte der 61-Jährige in der New York Post.

Angesprochen auf die zuletzt steigende Zahl der Corona-Fälle in Florida, wo die NBA-Saison in Disney World Orlando ab Ende Juli fortgesetzt werden soll, äußerte Cuban keinerlei Bedenken. "Die NBA und Disney arbeiten mit unseren Medizinern und Wissenschaftlern, um alles zu unternehmen, was möglich ist, um die Beteiligten sicher zu halten", sagte Cuban.

Das Bubble-Konzept in Disney World sei sogar sicherer für die Spieler, als in ihren jeweiligen Heimatstädten zu bleiben, so der Mavs-Besitzer. Ein erhöhtes Verletzungsrisiko für die Spieler nach der langen Pause sieht Cuban nicht.

"Die viermonatige Pause seit dem 11. März bis zum Start des Training Camps ist nicht viel anders als vom Ende der regulären Saison bis zur Summer League oder von Mitte der Playoffs bis zum Start des Training Camps", erklärte Cuban. "Ich erwarte also keine Unterschiede beim Thema Verletzungen im Vergleich zu einem traditionellen Saisonstart." Zudem werden die Teams ihre Spieler mit sehr viel Vorsicht an die Saison heranführen, betonte Cuban.

Zudem kündigte er an, dass die NBA sicherlich mit neuer Technologie experimentieren werde, um die fehlenden Zuschauer in der Arena auszugleichen. So könnten die jeweilige Partien beispielsweise mit einer Geräuschkulisse, die von Fans über eine App gesteuert wird, unterhaltsamer für Spieler und TV-Zuschauer gemacht werden. Als Startdatum für die neue Saison sprach sich Cuban für Weihnachten 2020 aus.

Sein eigenes Team sieht Cuban gut gerüstet für einen tiefen Playoff-Run, vor allem von Kristaps Porzingis sei er sehr beeindruckt, wie hart dieser für den Neustart der Saison arbeite. Bei Luka Doncic steche hervor, "wie viel Spaß er beim Spielen hat", so Cuban: "Er genießt wirklich jede Minute auf dem Court und sein Spaß ist ansteckend. Er ist offensichtlich talentiert, aber er hat diese Fähigkeit, jeden auf dem Court besser zu machen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung