Suche...
NBA

NBA-News: Tre Jones von der Duke University meldet sich zum Draft an

Von SPOX
Tre Jones von der Duke University wagt den Sprung in die NBA.

Tre Jones, der Point Guard der Duke Blue Devils und ACC Player of the Year, hat angekündigt, sich zum NBA-Draft 2020 anzumelden. Jones gilt als potenzieller Erstrundenpick. Zuletzt hat in Anthony Edwards ein möglicher Top-Pick ebenfalls diesen Schritt angekündigt.

Der 20-Jährige verkündete seine Absicht, den Schritt in die NBA zu wagen, gegenüber Adrian Wojnarowski von ESPN. Der Blue Devil ist der jüngere Bruder von Grizzlies-Guard Tyus Jones und einer von mehreren vielversprechenden Point-Guard-Prospects. Bei ESPN wird er als später Erstrundenpick gehandelt.

In seinem zweiten Jahr am College wurde Jones nicht nur zum Player of the Year der Atlantic Coast Conference gewählt, sondern erhielt auch noch die Auszeichnung als ACC Defensive Player of the Year.

Für das Team von Head Coach Mike Krzyzewski legte Jones im Schnitt 16,2 Punkte, 6,4 Assists, 4,2 Rebounds sowie 1,8 Steals auf. Dabei traf er 42,3 Prozent seiner Feldwurfversuche und 36,1 Prozent von Downtown - beides deutliche Steigerungen im Vergleich zu seiner Freshman-Saison.

Aufgrund der Corona-Krise ist allerdings weiterhin unklar, wann der eigentlich für Ende Juni geplante Draft tatsächlich stattfinden wird. Laut Jon Rothstein von CBS Sports bereiten sich die Teams offenbar darauf vor, im Scouting-Prozess Skype-Interviews mit den Talenten zu führen.

Zudem werden sich die Teams wohl auf das Video-Scouting verlassen müssen, persönliche Workouts der Spieler vor Scouts oder der Draft Combine werden aufgrund der Corona-Pandemie wohl nicht möglich sein.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung