Suche...
NBA

NBA live: Los Angeles Lakers vs. Boston Celtics heute im Livestream auf SPOX und DAZN

Von SPOX

Am heutigen Sonntag empfangen die Los Angeles Lakers um Mega-Star LeBron James die Boston Celtics mit dem deutschen Nationalspieler Daniel Theis. Hier bekommt Ihr alle wichtigen Informationen zum Spiel und auch zur Übertragung im TV sowie im Livestream. Hier geht es direkt zum kostenlosen SPOX-Livestream.

Los Angeles Lakers vs. Boston Celtics live sehen? Sichert euch jetzt einen kostenlosen Probemonat bei DAZN.

NBA live: Wo und wann findet Lakers vs. Celtics statt?

Die NFL-Saison ist vorbei und dies nutzt die NBA, um am Sonntag zur europäischen Primetime einige Spitzenspiele zu zeigen, so auch in dieser Woche. Um 21.30 Uhr geht es zwischen den Lakers und den Celtics los, gespielt wird im Staples Center. Die Halle fasst bei NBA-Spielen bis zu 19.060 Zuschauer.

NBA live: Los Angeles Lakers vs. Boston Celtics heute im Livestream auf SPOX und DAZN

Die Partie wird nicht im TV übertragen, dafür bieten SPOX und DAZN einen Livestream an. Die Übertragung startet gegen 21.20 Uhr, anschließend kommentiert Freddy Harder zusammen mit Experte Alex Vogel. Hier geht's direkt zum kostenlosen SPOX-Livestream.

Wem das nicht reicht, ist bei DAZN genau richtig. Im Anschluss an diese Partie überträgt der Streaming-Dienst auch noch ab 0 Uhr das Duell zwischen den Toronto Raptors und den Indiana Pacers. Das komplette NBA-Programm von DAZN findet Ihr hier.

Neben der besten Basketball-Liga der Welt hat der Streaming-Dienst aber noch jede Menge anderen Spitzensport im Portfolio. US-Sport-Fans kommen mit NFL, NHL und MLB auf ihre Kosten, aber auch Freunde des Fußballs kommen mit Bundesliga, Champions League, Europa League sowie zahlreichen weiteren internationalen Top-Ligen nicht zu kurz.

Das alles bietet DAZN für 11,99 Euro im Monat, der erste Monat kann gratis getestet und jederzeit gekündigt werden. Alternativ gibt es die Möglichkeit, DAZN für ein ganzes Jahr zu abonnieren, dies kostet 119,99 Euro für die kompletten zwölf Monate.

NBA: Lakers vs. Celtics - Alle Infos zur Übertragung

DatumUhrzeitSpielKommentatorenÜbertragung
23. Februar21.30 UhrLakers - CelticsFreddy Harder / Alex VogelSPOX/ DAZN

Los Angeles Lakers vs. Boston Celtics: Die Fakten zum Spiel

  • Lakers vs. Celtics, das Traditionsduell ist 2019/20 endlich wieder ein Topspiel. Nachdem entweder die Celtics oder die Lakers (oder beide) in den vergangenen Jahren sportlich nicht zur Spitzengruppe der Association gehörten, führen die Lakers um Superstar LeBron James mit 42 Siegen und 12 Niederlagen die Western Conference an. Boston liegt mit 39 Siegen und 16 Niederlagen auf dem dritten Rang im Osten.
  • Beide Teams präsentierten sich zuletzt gut in Form. Die Hausherren aus der Stadt der Engel haben vier Siege in Folge auf dem Konto, insgesamt gingen sechs der vergangenen sieben Spiele an die Lakers. Boston entschied sogar neun der vergangenen zehn Spiele für sich.
  • Zuletzt holten sich die Celtics einen 127:117-Sieg gegen die Minnesota Timberwolves. Zwar war die Defense im ersten Spiel nach dem All-Star Break noch nicht ganz auf der Höhe, dafür machte sich am offensiven Ende des Courts die Tiefe des Teams bezahlt. In Gordon Hayward, Jayson Tatum, Jaylen Brown und Daniel Theis knackten gleich vier Spieler die 25-Punkte-Marke - das gelang einem Celtics-Quartett zuletzt 1960!
  • Einen überragenden Auftritt zeigte dabei auch Theis. Der Deutsche legte gleich einen doppelten Karrierebestwert auf, sowohl in Sachen Punkten als auch in Sachen Assists. Theis erzielte 25 Zähler bei 9/14 aus dem Feld und schnappte sich 16 Rebounds, zuvor lagen seine Career-Highs bei 22 Punkten (Saison 2018/19) und 15 Brettern (Saison 2017/18).

  • Ein weiteres Indiz, dass am heutigen Sonntag zwei Spitzenteams der NBA aufeinandertreffen: Sowohl die Lakers als auch die Celtics liegen jeweils in der Top 5 beim Offensiv- wie auch beim Defensiv-Rating. In der Offense rangieren die Kelten ligaweit auf Platz 5 (112,6 Punkte pro 100 Possessions), Purple-and-Gold liegt auf Platz 4 (113,4). Beim Defensiv-Rating ist derweil Boston (105,8, Platz 3) im Vergleich mit den Lakers (106,2, Platz 5) leicht vorne. Beim Net-Rating nehmen sich beide nicht viel (LAL: 7,2, PLatz 2; BOS: 6,9, Platz 3).
  • Während die Celtics vor allem mit ihrer Tiefe bestechen, dominiert bei den Lakers die Starpower von LeBron und AD. Die Braue hat sich mit hervorragenden Leistungen als Defensiv-Anker der Franchise aus Hollywood als heißer Anwärter auf den Award als Defensive Player of the Year etabliert. LeBron hat derweil das Rennen um die MVP-Trophäe noch nicht aus den Augen verloren, auch wenn es gegen Giannis Antetokounmpo von den Bucks wohl sehr schwer werden wird. Mit 25,1 Punkten, 10,7 Assists (Liga-Bestwert) und 7,7 Rebounds im Schnitt hat aber auch der King einige gute Argumente auf seiner Seite.

NBA: Voraussichtliche Starting Fives der Lakers und Celtics

TeamPoint GuardShooting GuardSmall ForwardPower ForwardCenter
LakersLeBron JamesAvery BradleyDanny GreenAnthony DavisJaVale McGee
CelticsKemba WalkerJaylen BrownGordon HaywardJayson TatumDaniel Theis
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung