Suche...
NBA

NBA News: Sacramento Kings arbeiten an neuem Vertrag für Buddy Hield

Von SPOX
Buddy Hield (r.) posiert bei der Summer League mit Sacramento Kings-Besitzer Vivek Ranadive.

Die Sacramento Kings wollen ihren jungen Kern zusammenhalten. Wie Teampräsident Vlade Divac gegenüber der Sacramento Bee bestätigte, arbeitet man derzeit an einer vorzeitigen Vertragsverlängerung mit Shooting Guard Buddy Hield.

Der Scharfschütze steht vor dem letzten Jahr seines Rookie-Vertrags, kommenden Sommer würde er Restricted Free Agent werden. Offenbar will Divac das aber verhindern und schon vorher eine langfristige Einigung mit Hield eingehen. Das bestätigte er nun auf die Frage, ob es derzeit Gespräche geben.

"Wir sind dabei ... Buddy ist ein großer Teil dieses Teams und wir werden früher oder später eine Einigung finden", sagte Divac. "Wir werden es lösen. Buddy ist ein sehr wichtiger Teil dieser Franchise."

Buddy Hield: Extension bis zum 21. Oktober möglich

Für eine vorzeitige Einigung haben die Kings noch etwa sechs Wochen, der 21. Oktober ist der letztmögliche Zeitpunkt für einen neuen Vertrag, ansonsten müsste es im kommenden Sommer über die Restricted Free Agency zu einer Einigung kommen.

Aus Hields Draft-Jahrgang 2016 haben beispielsweise schon Ben Simmons (Philadelphia 76ers) und Jamal Murray (Denver Nuggets) in diesem Sommer neue Maximal-Verträge unterschrieben.

Auch bei Hield könnte es um eine Summe von bis zu 158,1 Mio. Dollar über fünf Jahre gehen, wenn die Kings das Maximum zu zahlen bereit sind. In der vergangenen Saison wurde Hield, der als erster Spieler der NBA-Geschichte in seinen ersten drei Saisons über 600 Dreier erzielt hat, Vierter bei der Wahl zum Most Improved Player.

SaisonTeamSpielePunkteFG%3FG%Rebounds
16/17Pelicans/Kings8210,642,639,13,3
17/18Kings8013,544,643,13,8
18/19Kings8220,745,842,75,0
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung