Suche...
NBA

NBA News: Knöchelverletzung bei Tatum - Celtics-Star verpasst mindestens zwei WM-Spiele

Von SPOX
Jayson Tatum (u.) verletzte sich in den Schlussekunden gegen die Türkei.

Das US-Team wird bei der Basketball-WM in China vorerst auf Forward Jayson Tatum verzichten müssen. Nachdem der lädierte Knöchel Tatums am Mittwoch untersucht worden war, gab der Verband bekannt, dass er mehrere Tage pausieren muss.

Der 21-Jährige von den Boston Celtics hatte sich in der Verlängerung gegen die Türkei verletzt, als er bei einem Tempogegenstoß unglücklich landete und umknickte.

"Ich denke, ich bin etwas ausgerutscht und dann umgeknickt, ich bin irgendwie falsch gefallen", beschrieb Tatum die Szene. "Es fühlt sich jetzt schon etwas besser an, ich kann ein bisschen laufen. Es tut natürlich weh, aber ich lasse es jetzt behandeln und sehe dann weiter."

Nachdem zuerst eine schlimmere Verletzung befürchtet worden war, soll es sich nun um eine moderate Stauchung des rechten Knöchels handeln. Tatum wird nun erst einmal fünf Tage pausieren. Am 9. September soll der Knöchel erneut untersucht werden.

Damit wird Tatum definitiv die nächsten beiden Partien von Team USA verpassen. Am 5. September bestreiten die NBA-Stars das abschließende Vorrundenspiel gegen Japan, zwei Tage später steht das erste Spiel der Zwischenrunde auf dem Plan.

Ein Auftritt Tatums im weiteren Turnierverlauf ist demnach jedoch nicht ausgeschlossen: Die Viertelfinals finden am 10. und 11. September statt, das Finale wird am 15. September ausgetragen. Die USA sind weiterhin Favorit auf den Turniersieg, auch wenn man sich gegen die Türkei sehr schwer tat.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung