Cookie-Einstellungen

LeBron-Kumpel unter Anklage: Diese Stars sind bei Klutch Sports

 
Rich Paul ist nicht nur ein Freund von LeBron James aus Jugendzeiten. Er ist auch der Gründer von Klutch Sports, einer Beraterfirma. SPOX zeigt, welche Klienten der LeBron-Buddy unter Vertrag hat - und mit wem es aktuell Probleme gibt.
© getty
Rich Paul ist nicht nur ein Freund von LeBron James aus Jugendzeiten. Er ist auch der Gründer von Klutch Sports, einer Beraterfirma. SPOX zeigt, welche Klienten der LeBron-Buddy unter Vertrag hat - und mit wem es aktuell Probleme gibt.
Denn: Nerlens Noel hat Klutch Sports offenbar verklagt. Der heutige Knicks-Center behauptet, die schlechte Beratung von Paul und dessen Agentur habe ihm 58 Millionen Dollar gekostet.
© getty

Denn: Nerlens Noel hat Klutch Sports offenbar verklagt. Der heutige Knicks-Center behauptet, die schlechte Beratung von Paul und dessen Agentur habe ihm 58 Millionen Dollar gekostet.

2017 soll Paul den Big Man davon überzeugt haben, er sei ein "100-Mio-Dollar-Mann", und ihm von einem Angebot der Mavs über vier Jahre und 70 Mio. abgeraten haben. Stattdessen unterschrieb Noel das Qualifying Offer, verletzte sich und die Kohle war weg.
© getty
2017 soll Paul den Big Man davon überzeugt haben, er sei ein "100-Mio-Dollar-Mann", und ihm von einem Angebot der Mavs über vier Jahre und 70 Mio. abgeraten haben. Stattdessen unterschrieb Noel das Qualifying Offer, verletzte sich und die Kohle war weg.
Einen Teil dieses Geldes will er nun zurück. Immerhin hat er sich mit einer starken Saison für einen Zahltag in der Free Agency 2021 beworben (3 Jahre/27,7 Mio. bei den Knicks) - den handelte ein anderer Agent für ihn aus.
© getty
Einen Teil dieses Geldes will er nun zurück. Immerhin hat er sich mit einer starken Saison für einen Zahltag in der Free Agency 2021 beworben (3 Jahre/27,7 Mio. bei den Knicks) - den handelte ein anderer Agent für ihn aus.
Weniger Probleme hat Paul da mit seinem guten Kumpel LeBron James. Der King, aktuell in Diensten der Los Angeles Lakers, ist der bekannteste Spieler bei Klutch.
© getty
Weniger Probleme hat Paul da mit seinem guten Kumpel LeBron James. Der King, aktuell in Diensten der Los Angeles Lakers, ist der bekannteste Spieler bei Klutch.
Seit dem Sommer 2018 wird auch Anthony Davis von Klutch vertreten. Wohl nicht ganz zufällig forderte The Unibrow Ende Januar 2019 einen Trade von den Pelicans. Im Sommer folgte schließlich der Wechsel zu den Lakers und LeBron.
© getty
Seit dem Sommer 2018 wird auch Anthony Davis von Klutch vertreten. Wohl nicht ganz zufällig forderte The Unibrow Ende Januar 2019 einen Trade von den Pelicans. Im Sommer folgte schließlich der Wechsel zu den Lakers und LeBron.
Seit September 2020 ist auch Lonzo Ball bei Klutch. Zuvor stand er bei Creative Arts Agency und Roc Nation unter Vertrag. "Es war eine einfache Entscheidung und der richtige Zeitpunkt dafür", erklärte er gegenüber ESPN.
© getty
Seit September 2020 ist auch Lonzo Ball bei Klutch. Zuvor stand er bei Creative Arts Agency und Roc Nation unter Vertrag. "Es war eine einfache Entscheidung und der richtige Zeitpunkt dafür", erklärte er gegenüber ESPN.
Auch Draymond Green gehört zur Klutch-Sports-Familie. Im Sommer 2019 unterschrieb er eine lukrative Vertragsverlängerung bei den Warriors. Das sind aber nicht die einzigen namhaften NBA-Stars bei Klutch Sports.
© getty
Auch Draymond Green gehört zur Klutch-Sports-Familie. Im Sommer 2019 unterschrieb er eine lukrative Vertragsverlängerung bei den Warriors. Das sind aber nicht die einzigen namhaften NBA-Stars bei Klutch Sports.
Trae Young (Atlanta Hawks)
© imago images / ZUMA Press
Trae Young (Atlanta Hawks)
Ben Simmons (Philadelphia 76ers)
© getty
Ben Simmons (Philadelphia 76ers)
John Wall (Houston Rockets)
© getty
John Wall (Houston Rockets)
Eric Bledsoe (L.A. Clippers)
© getty
Eric Bledsoe (L.A. Clippers)
Anthony Edwards (Minnesota Timberwolves)
© getty
Anthony Edwards (Minnesota Timberwolves)
Gary Trent Jr. (Toronto Raptors)
© getty
Gary Trent Jr. (Toronto Raptors)
Talen Horton-Tucker (Los Angeles Lakers)
© getty
Talen Horton-Tucker (Los Angeles Lakers)
Kentavious Caldwell-Pope (Washington Wizards)
© getty
Kentavious Caldwell-Pope (Washington Wizards)
Montrezl Harrell (Washington Wizards)
© getty
Montrezl Harrell (Washington Wizards)
Tristan Thompson (Sacramento Kings)
© getty
Tristan Thompson (Sacramento Kings)
Tyrese Maxey (Philadelphia 76ers)
© getty
Tyrese Maxey (Philadelphia 76ers)
Miles Bridges (Charlotte Hornets)
© getty
Miles Bridges (Charlotte Hornets)
Dejounte Murray (San Antonio Spurs)
© getty
Dejounte Murray (San Antonio Spurs)
Cory Joseph (Detroit Pistons)
© getty
Cory Joseph (Detroit Pistons)
Ben McLemore (Portland Trail Blazers)
© getty
Ben McLemore (Portland Trail Blazers)
Trey Lyles (Detroit Pistons)
© imago images / Agencia EFE
Trey Lyles (Detroit Pistons)
Terrance Ferguson (derzeit ohne Team)
© getty
Terrance Ferguson (derzeit ohne Team)
Dion Waiters (derzeit ohne Team)
© imago images / Icon SMI
Dion Waiters (derzeit ohne Team)
Jordan Clarkson (Utah Jazz).
© imago images / ZUMA Press
Jordan Clarkson (Utah Jazz).
Jusuf Nurkic (Portland Trail Blazers)
© getty
Jusuf Nurkic (Portland Trail Blazers)
Darius Garland (Cleveland Cavaliers)
© getty
Darius Garland (Cleveland Cavaliers)
Darius Bazley (Oklahoma City Thunder)
© getty
Darius Bazley (Oklahoma City Thunder)
Jalen Lecque (derzeit ohne Team)
© getty
Jalen Lecque (derzeit ohne Team)
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung