Suche...
NBA

So spielten Nowitzki, Schröder und Co.

SID
Dennis Schröder (r.) und Dirk Nowitzki trafen im ersten Saisonspiel aufeinander
© getty

In dieser Saison spielen mit Dirk Nowitzki (Dallas Mavericks), Dennis Schröder (Atlanta Hawks) und Chris Kaman (Los Angeles Lakers) drei Deutsche in der NBA, Tim Ohlbrecht will über die D-League (Fort Wayne Mad Ants) den Weg zurück in die beste Liga der Welt finden. Ihre aktuellen Statistiken findet Ihr hier.

27. April 2014

Dirk Nowitzki (Dallas Mavericks)

Der Deutsche präsentierte sich beim zweiten Sieg gegen die San Antonio Spurs (hier geht's zur Analyse) schon deutlich besser und traf 7 seiner 13 Würfe aus dem Feld.

Minuten: 39

Punkte: 18

Rebounds: 7

Assists: 3

Steals: 2

Blocks: 0

Turnover: 3

Tim Ohlbrecht (Fort Wayne Mad Ants, D-League)

Der Deutsche darf mit den Mad Ants bereits seinen zweiten D-League-Titel feiern. Dabei lieferte Ohlbrecht eine solide Leistung ab.

Minuten: 23

Punkte: 11

Rebounds: 8

Assists: 1

Steals: 1

Blocks: 1

Turnover: 0

Dennis Schröder (Atlanta Hawks)

In Spiel 4 gegen die Pacers kam der Deutsche nicht zum Einsatz.

Minuten: -

Punkte: -

Rebounds: -

Assists: -

Steals: -

Blocks: -

Turnover: -

18. April 2014

Chris Kaman (Los Angeles Lakers)

Kaman musste erneut aufgrund einer Wadenverletzung beim Sieg gegen die Spurs pausieren.

Minuten: -

Punkte: -

Rebounds: -

Assists: -

Steals: -

Blocks: -

Turnover: -

13. Dezember 2013

Elias Harris (Los Angeles Lakers)

Wurde von den Lakers entlassen und schloss sich bis 2015 den Brose Baskets Bamberg an.

Der NBA-Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung