-->
Cookie-Einstellungen
Suche...
MLB

MLB: New York Yankees setzen drei weitere Leistungsträger auf Injured List

Gleyber Torres verletzte sich gleich mehrfach am Bein und wird vorerst ausfallen.

Das Lazarett der New York Yankees nähert sich dem Vorjahresniveau. Ende der Woche setzten die Bronx Bombers gleich drei weitere Leistungsträger, darunter Shortstop Gleyber Torres, auf die Injured List.

Die Yankees kassierten unter der Woche nicht nur einen Drei-Spiele-Sweep im Yankee Stadium gegen die Tampa Bay Rays, sie verloren auch weitere Topspieler. Nachdem bereits Relief Pitcher Zack Britton vor dem Spiel am Donnerstag mit einer Verletzung am hinteren Oberschenkelmuskel auf IL gesetzt worden war, erwischte es im Spiel dann auch noch Shortstop Gleyber Torres und Starting Pitcher James Paxton.

Torres verließ das Spiel, nachdem er Schmerzen am linken Bein verspürte, als er nach einem Ground Ball zur ersten Base sprintete. Eine MRT ergab Zerrungen am großen hinteren Oberschenkelmuskel sowie am Quadrizeps. Paxton wiederum wurde mit einer Zerrung des Beugemuskels im linken Arm diagnostiziert. Wie lange beide ausfallen werden, ist unklar.

Gute Nachrichten gab es aber auch für die Yankees, denn Outfielder Aaron Judge (rechte Wade) soll vor dem nächsten Spiel des Teams von der IL aktiviert werden. Dieses wird jedoch erst am Dienstag in Atlanta stattfinden, da die Subway Series gegen die New York Mets an diesem Wochenende aufgrund positiver Coronatests bei den Mets abgesagt wurde.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung