Suche...
MLB

Wegen Corona-Pandemie: Toronto Blue Jays dürfen nicht in Kanada spielen

Von SPOX
Die Toronto Blue Jays dürfen ihre Heimspiele nicht in Kanada austragen.

Die Toronto Blue Jays dürfen aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie keine Spiele in Kanada austragen. Das gab die kanadische Regierung am Samstag bekannt.

"Im Gegensatz zur Saisonvorbereitung würden reguläre Saisonspiele wiederholte grenzüberschreitende Reisen der Spieler und Mitarbeiter der Blue Jays sowie der gegnerischen Mannschaften nach und aus Kanada erfordern", sagte der kanadische Einwanderungsminister Marco Mendicino. "Besonders besorgniserregend ist, dass die Toronto Blue Jays an Orten spielen müssten, wo das Risiko einer Virusübertragung weiterhin hoch ist."

Der Politiker erklärte weiter: "Auf der Grundlage der besten verfügbaren Ratschläge zur öffentlichen Gesundheit sind wir zu dem Schluss gekommen, dass die für das reguläre MLB-Saisonspiel erforderlichen grenzüberschreitenden Reisen die Gesundheit und Sicherheit der Kanadier nicht ausreichend schützen würden. Infolgedessen wird Kanada zum jetzigen Zeitpunkt für die reguläre Saison der MLB keine Ausnahmegenehmigung erteilen.''

Saison 2020: MLB forderte Ausnahme der Isolationsregel

Die Blue Jays hatten von der Stadtverwaltung Torontos in den vergangenen Tagen noch eine Ausnahmegenehmigung erhalten und hätten so die Spiele im Rogers Centre ausrichten dürfen. Für die Vorbereitung mussten sich die Spieler und Teammitglieder allerdings bereit erklären, sich ins angeschlossenen Hotel zu isolieren und eine Quarantäne-Umgebung zu schaffen.

In der regulären Saison hätten sich alle nach Kanada einreisenden Teams 14 Tage lang isolieren müssen. Die MLB hatte eine Ausnahme von dieser Isolationsregel gefordert.

Die Blue Jays sollen die Saison am 24. Juli in Tampa Bay, Florida beginnen. Ihr erstes Heimspiel wurde fünf Tage später gegen Washington angesetzt. Wo die Franchise nun ihre Heimspiele austragen wird, ist noch unklar.

Bis zum 21. August bleiben die Grenzen zwischen den USA und Kanada noch geschlossen. Im Gegensatz zur MLB hatte die NHL eine Ausnahmeregelung erwirkt.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung