Suche...
MLB

MLB Commissioner Rob Manfred droht Oakland mit Umzug der Athletics nach Las Vegas

Die Oakland Athletics suchen seit Jahren nach einer Alternative zum Coliseum in Oakland.

MLB Commissioner Rob Manfred hat offenbar der Stadt Oakland mit einem Umzug der Athletics nach Las Vegas gedroht. Das sagte Bürgermeisterin Libby Schaaf in einem TV-Interview.

Anlass sei eine Klage der Stadt gegen Alameda County, dem Landkreis, dem 50 Prozent des Coliseums gehören. Die Stadt will damit verhindern, dass Alameda County seine Anteile am Stadion an die Oakland Athletics verkaufe. Stattdessen solle der Landkreis seine Anteile an die Stadt veräußern. Die anderen 50 Prozent hält Oakland selbst.

Wie der San Francisco Chronicle berichtet, könne die Stadt beim Angebot der A's in Höhe von 85 Millionen Dollar für das Grundstück nicht mitgehen.

Schaaf wurde in einem Interview mit KTVU-TV auf einen Bericht von Anfang der Woche angesprochen, nach dem Gemeinderat Larry Reid von Las Vegas als möglicher neuer Heimat der A's gesprochen hatte. "Diese Berichte stimmen", sagte Schaaf. "Las Vegas war die Stadt, die aus dem Mund von Manfred kam."

Oakland wird bereits in Kürze - voraussichtlich schon 2020 - sein NFL-Team, die Oakland Raiders, an Las Vegas verlieren. Das sei auch der Grund der Vegas-Nennung, wie Schaaf spekulierte: "Offensichtlich hat er diese Stadt mit Bedacht gewählt, schließlich ist dies ein wunder Punkt für alle Oaklanders für den Verlust ihrer Sportteams."

Oakland Athletics: Neuer Ballpark am Howard Terminal?

Die A's versuchen bereits seit geraumer Zeit, ein neues Stadion in Oakland zu bauen. Aktuell gibt es einen Plan für einen Neubau am Howard Terminal direkt am Meer. Das Gelände um das Oakland Coliseum wiederum wollen die A's neu entwickeln. Bislang aber gibt es noch keine konkreten Zusagen der Stadt.

"Ich sehe definitiv einen Weg zu einem neuen Ballpark am Howard Terminal", sagte Schaaf weiter. "Genauso sehe ich einen Weg, den A's die Chance zu geben, einen Plan zugunsten der Gesellschaft am Coliseum zu entwickeln und dieses als Plan im Hintergrund zu behalten. Ich bin zuversichtlich, dass wir da hinkommen werden."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung