-->
Cookie-Einstellungen
Suche...
NBA

Delfino und Ukic wechseln zu den Bucks

SID
Carlos Delfino wurde 2004 mit Argentinien Olympiasieger in Athen
© Getty

Carlos Delfino und Roko Ukic wechseln von den Toronto Raptors zu den Milwaukee Bucks. Im Tausch bekommen die Kanadier Amir Johnson und Sonny Weems.

Die Milwaukee Bucks aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA haben sich die Dienste von Carlos Delfino gesichert. Der Argentinier kommt von den Toronto Raptors, ging in der vergangenen Saison aber in Russland für BK Chimki auf Korbjagd.

Gemeinsam mit dem Guard wechselt der Kroate Roko Ukic zu den Bucks. Im Tausch bekommt Toronto Forward Amir Johnson und Guard Sonny Weems.

In der Saison 2007/08 erzielte Delfino im Schnitt neun Punkte und 4,4 Rebounds für Toronto, Ukic kam in der abgelaufenen Saison in 72 Spielen auf 4,2 Punkte.

Johnson, der vier Spielzeiten für die Detroit Pistons auflief, bevor er erst im Juni nach Milwaukee kam, verbuchte durchschnittlich 3,5 Punkte und 3,7 Rebounds für die Pistons, die er mit einer Trefferquote von 59,5 Prozent anführte. Weems kam in seiner Rookie-Saison auf 14 Spiele für Denver.

NBA: Die Gewinner der Offseason

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung