Cookie-Einstellungen
NBA

LeBron James beerbt Bryant als MVP

Von SPOX
Freudentag im Hause James: König LeBron wird noch heute als MVP der regulären Saison geehrt
© Getty

LeBron James hat vor Vorjahres-Titelträger Kobe Bryant und Dwyane Wade die Wahl zum wertvollsten Spieler der NBA gewonnen. Der 24-Jährige trägt den Titel als MVP zum ersten Mal.

LeBron James von den Cleveland Cavaliers ist in der NBA zum wertvollsten Spieler der Saison gewählt worden.

Der 24 Jahre alte Superstar, der die begehrte Auszeichnung als "MVP" zum ersten Mal in seiner Karriere erhält, erzielte in dieser Saison im Schnitt 28,4 Punkte, 7,6 Rebounds und 7,2 Assists pro Spiel.

Hinter "King" James belegten Vorjahres-Titelträger Kobe Bryant von den Los Angeles Lakers und Dwyane Wade von den Miami Heat die nächsten Plätze.

Der deutsche Basketball-Star Dirk Nowitzki hatte die Auszeichnung im Jahr 2007 gewonnen.

NBA: Terry zum besten sechsten Mann der Liga gewählt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung