Cookie-Einstellungen
Olympia

Handball die zweitbeliebteste Sportart in Rio

Von SPOX
Handball reiht sich überraschend auf den zweiten Platz hinter Fußball ein

Großer Erfolg für den Handball: Bei den Olympischen Spielen gehörte man zu den beliebtesten Sportarten und musste sich nur dem Fußball geschlagen geben. Ausschlaggebend für diese Wertung sind die Zuschauerzahlen in Rio.

Große Stadien, leere Ränge - das war ein typisches Bild während der Spiele an der Copacabana. Nicht so jedoch beim Fuß- und Handball.

Wie die brasilianische Zeitung O Globo berichtet, zogen Gensheimer, Karabatic und Co. im Schnitt rund 7.200 Zuschauer in die Hallen. Das entspricht einer Auslastung von 90 Prozent.

Am besten besucht war das Finalspiel zwischen Dänemark und Frankreich. 9.978 Menschen sahen den Sieg der Dänen live vor Ort.

Hinter Fußball und Handball folgten Beachvolleyball, Basketball und Turnen als größte Zuschauermagnete.

Alle Entscheidungen bei Olympia in der Übersicht

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung