Cookie-Einstellungen
Olympia

Britinnen verpassen vorzeitigen Halbfinaleinzug

SID
Großbritanien (r.) muss jetzt die Niederlande schlagen, um noch weiter kommen zu können
© Getty

Die Hockeyfrauen aus Großbritannien haben den vorzeitigen Einzug ins Halbfinale der Olympischen Spiele in London verpasst. Die Gastgeberinnen unterlagen in ihrem vierten Gruppenspiel China mit 1:2 (0:0).

Mit neun Punkten belegen sie nun Platz zwei vor China (7), müssen am letzten Spieltag am Montag noch gegen den ungeschlagenen Topfavoriten Niederlande antreten, der den Halbfinaleinzug durch einen 3:2 (2:1)-Sieg gegen Südkorea perfekt machte.

Bei den Britinnen wirkte nur fünf Tage nach einer Kiefer-OP Kapitänin Kate Walsh wieder mit. Walsh hatte im Auftaktmatch gegen Japan am vergangenen Sonntag einen Kieferbruch erlitten. Sie spielte mit einer eigens angefertigten Schutzkonstruktion.

Der Medaillenspiegel

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung