Cookie-Einstellungen
Olympia

Trickett gewinnt 100 Meter Schmetterling

SID
Die Australierin Lisbeth Trickett schwimmt mit neuem Olympischem Rekord zu Gold über 100 Meter Schmetterling
© Getty

Peking - Die australische Schwimmerin Lisbeth Trickett hat bei den Olympischen Spielen in Peking Gold über 100 Meter Schmetterling gewonnen.

Die 23-Jährige setzte sich in 56,73 Sekunden vor der Amerikanerin Christine Magnuson (57,10) und Jessicah Schipper aus Australien (57,25) durch.

Deutsche Athletinnen waren über diese Distanz im Finale nicht am Start.

Lisbeth Trickett blieb bei ihrem Olympiasieg 12 Hundertstelsekunden über dem acht Jahre alten Weltrekord der Niederländerin Inge de Bruijn.

Werbung
Werbung