Olympia

Olympia: Wo und wann finden die Olympischen Winterspiele 2022 statt?

Von SPOX
IOC-Präsident Thomas Bach verkündete die Entscheidung.
© imago images

Die nächsten Olympischen Winterspiele stehen 2022 an. In welcher Stadt und zur welche Zeit die Spiele 2022 stattfinden, erfahrt Ihr hier bei SPOX.

Am 31. Juli 2015 wurde verkündet, dass Peking die Olympischen Spiele 2022 austragen wird.

Olympia 2022: Datum, Ort

Die Olympischen Winterspiele 2022 finden vom 4. bis zum 20. Februar im chinesischen Peking statt. Die Winterspiele werden damit zum ersten Mal direkt hintereinander (2018, 2022) in zwei asiatischen Städten ausgetragen. 2018 war das südkoreanische Pyeongchang der Austragungsort.

Neben Peking hielt nur Almaty in Kasachstan die Bewerbung aufrecht. Zuvor sprangen unter anderem München, Barcelona, Krakau und Oslo ab. In einer Abstimmung entschieden sich 44 IOC-Mitglieder für Peking und 40 für Almaty.

Da Peking im Landesinneren liegt, finden die Schneewettbewerbe im 160 Kilometer entfernten Zhangjiakou statt. Lediglich die Eiswettbewerbe werden in Peking stattfinden.

Olympische Winterspiele 2022: Diese Wettbewerbe wird es neu geben

Insgesamt sollen 109 Wettkämpfe stattfinden, 52 für die Männer, 46 für die Frauen und 11 Mixed-Wettbewerbe. Aufgeteilt werden diese in sieben Sportarten/15 Disziplinen.

Folgende Wettbewerbe wurden neu ins Programm aufgenommen:

  • Im Shorttrack und im Skispringen sollen jeweils ein Mixed-Teamwettbewerb olympisch werden.
  • Beim Bob soll der Monobob für Frauen das Programm erweitern.
  • Im Freestyle-Skiing soll ein Mixed-Teamwettbewerb im Springen und Big Air für Männer und Frauen hinzugefügt werden.
  • Beim Snowboard soll ein Mixed-Teamwettbewerb im Skiboardcross das Programm erweitern.

Olympia 2022 im TV und Livestream sehen

Die Übertragungsrechte für die gesamten Olympischen Winterspiele hat sich Discovery gesichert. Zum Discovery-Konzern gehört unter anderem Eurosport, die somit Rechteinhaber in Deutschland sind. Die ARD und das ZDF haben Sublizenzen für die Spiele erworben und dürfen daher "Livestrecken" zeigen.

Bei den Winterspielen 2018 gab es Kritik, da die Entscheidungen der Eiskunstlauf-, Shorttrack- und Snowboardwettbewerben lediglich als Highlights im öffentlich-rechtlichen Fernsehen gesendet wurden.

Olympia 2018: Der Medaillenspiegel

Bei den Winterspielen 2018 sammelte das deutsche Team insgesamt 31 Medaillen, darunter 14-mal Gold, 10-mal Silber und 7-mal Bronze.

PlatzLandGoldSilberBronzeGesamt
1Norwegen14141139
2Deutschland1410731
3Kanada1181029
4USA98623
5Niederlande86620
6Schweden76114
7Südkorea58417
8Schweiz56415
9Frankreich54615
10Österreich53614
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung