Cookie-Einstellungen
Radsport

Gerdemann und Boonen sagen WM-Start ab

Von dpa

Brüssel - Der Belgier Tom Boonen, Weltmeister von 2005, hat seinen Start bei der Straßen-WM in Stuttgart am 30. September abgesagt.

Das gab der belgische Radsport-Verband bekannt. Die gleiche Entscheidung fällte der Tour-Etappengewinner Linus Gerdemann vom T-Mobile-Team.

Seine aktuelle Form reiche nicht mehr aus, bestätigte Gerdemann auf der Internetseite seines Teams die WM-Absage.

Boonen beendet seine Saison

Boonen leidet an Knie- und Rückenproblemen.

Er war bei der Spanien-Rundfahrt in der vorigen Woche gestürzt und hatte das Rennen aufgegeben.

Ex-Weltmeister Boonen absolvierte einen zweiten Test auf dem Rad.

Dabei hatte er keine Probleme mehr mit dem Rücken, aber weiterhin Knieschmerzen.

Daraufhin entschied sich Boonen, auf den Start in Stuttgart zu verzichten und seine Saison zu beenden.

Er hatte schon im Vorfeld der WM darauf hingewiesen hatte, dass ihm die Strecke nicht liege.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung