Cookie-Einstellungen
Wintersport

Team-Weltcup in Lahti abgesagt

SID

Lahti - Der Mannschafts-Wettbewerb beim Weltcup in Lahti ist wegen zu starken Windes abgesagt worden.

"Wir hatten zu unruhige Verhältnisse im Hang. Dies hat ein geregeltes Springen nicht zugelassen. Wir wollten kein Risiko eingehen", begründete FIS-Renndirektor Walter Hofer die Absage.

Am Sonntag steht der Einzel-Wettbewerb auf dem Programm.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung