Cookie-Einstellungen
Tennis

Brands in Düsseldorf im Achtelfinale

SID
Glatt in zwei Sätzen setzte sich Daniel Brands in Düsseldorf gegen Lukas Rosol durch
© getty

Tennisprofi Daniel Brands steht beim ATP-Turnier in Düsseldorf im Achtelfinale. Der Weltranglisten-58. aus Deggendorf bezwang zum Auftakt des Power Horse Cup den an Position fünf gesetzten Tschechen Lukas Rosol 6:4, 6:3. In der Runde der besten 16 trifft Brands am Mittwoch auf Jan Hajek aus Tschechien.

"Das war nicht so einfach, wie es aussah", sagte der 25-Jährige dem SID: "Im ersten Satz war ich ein bisschen träge und habe daher versucht, nicht zu überpowern. Lukas hat dagegen viel riskiert. Davon habe ich profitiert." Brands bestätigte mit dem Sieg seine gute Verfassung, zuletzt hatte er beim ATP-Turnier in München das Halbfinale und mit Platz 58 seine bisher beste Weltranglistenposition erreicht.

Tommy Haas (Los Angeles-USA/Nr. 2) und Philipp Kohlschreiber (Augsburg/Nr. 4) stehen durch ein Freilos in Runde eins bereits im Achtelfinale. Am Montag treffen zudem Tobias Kamke (Lübeck) und Wildcard-Starter Benjamin Becker (Orscholz) im Düsseldorfer Rochusclub in Runde eins aufeinander.

Das mit 410.200 Euro dotierte ATP-Einzelturnier ist der Nachfolger der Mannschafts-WM am Rolander Weg. Ex-Profi Rainer Schüttler und der ehemalige Boris-Becker-Manager Ion Tiriac hatten die Lizenz gekauft und an den Rochusclub verpachtet. Der Power Horse Cup ist neben den Turnieren in Hamburg, Stuttgart und Halle/Westfalen das vierte ATP-Event auf deutschem Boden.

Die aktuellen Tennis-Ergebnisse

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung