Cookie-Einstellungen
Pferdesport

Erstes deutsches Gold

SID
Deutschland gewann am vorletzten Tag der Reit-EM die erste Goldmedaille
© getty

Am vorletzten Tag der zweiwöchigen EM in Aachen hat Gastgeber Deutschland sein erstes Gold gewonnen. Voltigierer Jannis Drewell (Steinhagen) mit Diabolo und Longenfüherin Simone Drewell siegten im Herren-Einzel mit 8732 Punkten vor den Brüdern Thomas Brüsewitz mit Airbus (Garbsen/8563) und Viktor Brüsewitz mit Rockard (Garbsen/8367).

Zuvor hatten die Voltigierer Torben Jacobs und Pia Engelberty aus Köln mit Danny Boy (8913 Punkte) in der Pas-de-Deux-Kür Gold knapp verpasst. Das Paar musste sich den Österreichern Lukas Wacha und Jasmin Lindner mit Bram (8990) geschlagen geben.

In Aachen werden bis Sonntag die Reit-Europameister in fünf Disziplinen ermittelt. Neben Voltigieren ging es im Springreiten, in der Dressur, im Viererzugfahren sowie im Westernreiten um Medaillen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung