Cookie-Einstellungen

Reit-EM mit Mercedes-Benz

SID
Mercedes-Benz ist bei der Reit-EM in Aachen dabei

Bis 1898 reicht die Geschichte des Pferdesports in Aachen zurück. Das Jahr 2015 ist in dieser langen Erfolgsgeschichte ein ganz besonderes. "Das Engagement im Reitsport hat bei Mercedes-Benz eine langjährige Tradition, was sich durch eine über 60-jährige Partnerschaft mit dem CHIO Aachen eindrucksvoll zeigt. Es freut uns daher besonders, mit dem Generalsponsoring der FEI Europameisterschaft in diesem Jahr ein Highlight setzen können", sagt Dr. Jens Thiemer, Vice President Marketing Mercedes-Benz PKW.

Vom 11. bis 23. August 2015 findet die FEI Europameisterschaft auf dem Rasen der traditionsreichen Aachener Soers statt. Erstmalig werden fünf Pferdesport-Disziplinen an einem Ort ausgetragen. Einer der Höhepunkte der Reit-EM, zu der rund 450.000 Besucher erwartet werden, ist das Mannschaftsspringen, der Mercedes-Benz Preis, der am 20. und 21. August ausgetragen wird.

Die besten Springreiter aus ganz Europa treten unter ihrer jeweiligen gegeneinander an und sorgen bei den Besuchern des voll besetzten Stadions für die berühmte Aachener Gänsehaut-Atmosphäre. Beim mit 300.000 Euro dotierten Mercedes-Benz Preis hofft neben den Titelverteidigern aus Großbritannien auch das deutsche Team um Mercedes-Benz Markenbotschafterin Meredith Michaels-Beerbaum auf einen Platz auf dem Siegerpodest.

Mercedes-Benz ist Generalsponsor

Mercedes-Benz verbindet eine lange und enge Tradition mit dem Reitsport in Aachen. So ist es fast schon ein logischer Schritt, nun auch bei der Europameisterschaft als Hauptsponsor aufzutreten.

"Der Reitsport und unsere Marke sind seit Jahrzehnten auf eine ganz besondere Art und Weise miteinander verwoben. Es sind nicht nur Werte wie Eleganz und Sportlichkeit, es sind in diesem besonderen Jahr vor allem unsere neuen Produkte, die diese enge Verbindung noch zusätzlich stärken", freut sich Dr. Carsten Oder, Vorsitzender der Geschäftsleitung des Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland und Leiter Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland, über die Partnerschaft.

"Aus diesen Gründen haben wir auch die Partnerschaft mit dem CHIO bis 2018 verlängert", so Dr. Oder weiter.

Der neue Mercedes-Benz Parcourssprung

Eleganz und Sportlichkeit wird auch von den Reitern beim Mercedes-Benz Preis gefordert. Insbesondere bei einem ganz neuen und herausfordernden Hindernis: Der international renommierte Parcoursdesigner Frank Rothenberger hat ein besonderes Hindernis für Mercedes-Benz designt.

Die Springreiter, Pferde und Zuschauer erwartet ein innovatives Design, bei dem die Hauptdesignelemente der Marke, der Stern und die Farbe schwarz, im Vordergrund stehen.

Mercedes-Benz unterstützt die Organisation

Die Marke mit dem Stern stellt dem ALRV (Aachen-Laurensberger Rennverein) 54 Shuttle-Fahrzeuge zur Verfügung. Zusätzlich werden fünf Mercedes-Benz G-Klassen als Parcoursfahrzeuge eingesetzt. Neben dem Fahrservice wird Mercedes-Benz auch im Ausstellerbereich prominent vertreten sein.

Dort können die Besucherinnen und Besucher in die faszinierende Welt der Produktvielfalt von Mercedes-Benz eintauchen. Die Besucher haben auf dem Turniergelände die Möglichkeit 15 Mercedes-Benz Modelle auf dem Ausstellungsstand hautnah zu erleben.

So wird unter anderem die gesamte SUV-Palette von Mercedes-Benz präsentiert: GL, GLA, GLC, GLE, G-Klasse und natürlich das neue GLE Coupe.

Mercedes-Benz und der Reitsport

Mercedes-Benz ist langjähriger Partner des Spitzenreitsports, nicht nur mit seinen Engagements bei der Europameisterschaft und dem CHIO, sondern auch mit seinen nationalen Engagements unter anderem beim Hamburger Derby, German Masters in Stuttgart, Donaueschingen, Frankfurt, Pforzheim und weiteren Turnieren sowie mit seinen Reiter Foren (seit 2007 über 200 Mercedes-Benz Reiter Foren bundesweit und insgesamt mehr als 85.000 Besuchern).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung