Darts

Darts: Die PDC Home Tour heute live im TV und Livestream

Von SPOX
Gerwyn Price tritt am morgigen Samstag bei der PDC Home Tour an.

Tag zwei der PDC Home Tour steht an! In der zweiten Gruppe tritt unter anderem Superstar Gerwyn Price an. Was die Home Tour genau ist und wo Ihr sie verfolgen könnt, verraten wir Euch.

Darts: Was ist die PDC Home Tour?

Der Darts-Sport ist von der Coronakrise genauso betroffen wie (fast) alle anderen Wettbewerbe auf der Welt auch. Die PDC musste daher alle Events in der nahen Zukunft absagen.

Die Home Tour ist da ein kleiner Ersatz. Das Turnier wird aus den Wohnzimmern der Darts-Stars gespielt, diese treten über Videokonferenzen gegeneinander an.

Am Start sind alle Darts-Profis von Rang und Namen, die besten 128 Spieler der Welt sollen teilnehmen - mit einer Ausnahme: Gary Anderson musste seine Teilnahme wieder absagen. Der Grund: Das Internet in seinem Haus ist zu schlecht.

PDC Home Tour: Wie ist der Modus?

Anders als in den meisten großen Darts-Turnieren, zum Beispiel auch der Darts-WM, werden die Spieler bei der PDC Home Tour nicht von Beginn an im K.o.-Modus aufeinander treffen. Die erste Phase des Turniers wird in einer Gruppenphase ausgetragen.

Das 128 Spieler umfassende Teilnehmerfeld wird dabei in 32 Vierergruppen eingeteilt. Diese Gruppen spielen die 32 Teilnehmer an der Endrunde aus. Diese soll ab dem 19. Mai stattfinden.

Die Spieler erhalten in der Gruppenphase zwei Punkte pro Sieg. Bei Gleichstand entscheidet die Leg-Differenz über den Gruppensieg, der zweite Tie-Breaker ist der direkte Vergleich. Belegen drei Spieler punktgleich die ersten drei Plätze entscheidet der Average der Spieler über den Gruppensieg.

Fest steht bislang die Besetzung der ersten vier Gruppen, die anderen 28 Gruppen sollen in den kommenden Tagen folgen.

  • Die ersten vier Gruppen der PDC Home Tour:
GruppeSpieler 1Spieler 2Spieler 3Spieler 4
1 (17. April)Peter WrightPeter JacquesJamie LewisNiels Zonneveld
2 (18. April)Gerwyn PriceRowby-John RodriguezLuke WoodhouseTed Evetts
3 (19. April)Dave ChisnallScott WaitesJan DekkerJonathan Worsley
4 (20. April)Ross SmithLisa AshtonMickey MansellGeert Nentjes

Die PDC Home Tour im TV und Livestream

Das gesamte Turnier wird live auf DAZN übertragen. Auch heute ist der Streamingdienst wieder für Euch da: Pünktlich ab 20.30 Uhr wird der Anbieter das Event live übertragen.

Auch alle anderen Tage des Turniers werden bei DAZN zu sehen sein. Die Events finden täglich um 20.30 Uhr statt.

Mit dem kostenlosen DAZN-Probemonat könnt Ihr die Spiele der PDC Home Tour verfolgen.

Darüber hinaus überträgt der Veranstalter PDC das Turnier auch beim eigenen Streamingdienst PDCTV.

Darts: Aktuelle Order of Merit

Trotz Weltmeister-Titel belegt Peter Wright derzeit nur den zweiten Platz in der Order of Merit. Platz eins belegt mit klarem Abstand Michael van Gerwen.

PlatzSpielerPreisgeld
1Michael van Gerwen1.675.000 Pfund
2Peter Wright965.000 Pfund
3Gerwyn Price830.750 Pfund
4Rob Cross588.000 Pfund
5Michael Smith564.250 Pfund
6Daryl Gurney478.750 Pfund
7Nathan Aspinall475.250 Pfund
8James Wade453.750 Pfund
9Gary Anderson448.000 Pfund
10Ian White397.000 Pfund
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung