Cookie-Einstellungen
Boxen

Boxen: Vitali Klitschko feiert Niederlage von Anthony Joshua

Von SPOX
Vitali Klitschko hat die Niederlage von Anthony Joshua gefeiert.

Vitali Klitschko hat sich sehr über den sensationellen Sieg seines ukrainischen Landsmannes Alexander Usyk im WM-Schwergewichtskampf gegen Anthony Joshua gefreut.

"Endlich sind die WM-Gürtel zurück in der Ukraine. Das war die Revanche für Wladimir", sagte der ältere der beiden Klitschko-Brüder der Bild. Joshua hatte Wladimir Klitschko 2017 in Wembley durch technischen K.o. in der elften Runde bezwungen.

Usyk zeigte am Samstagabend im Tottenham-Hotspur-Stadion in London einen herausragenden Fight gegen AJ, gewann einstimmig nach Punkten und nahm dem Engländer alle Gürtel ab.

"Ein sehr intelligenter und cleverer Kampf", lobte Vitali Klitschko den 34-Jährigen Usyk, der bereits Weltmeister im Cruisergewicht gewesen war.

Ähnlich äußerte sich Axel Schulz am Sonntag im Interview mit SPOX: "Usyk hat es mit seiner Beweglichkeit super gemacht, immer wieder reinzuspringen und nachzusetzen. Hinten raus war es in der zwölften Runde ja noch richtig eng, Joshua wäre fast K.o. gegangen."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung