Cookie-Einstellungen
Boxen

Ex-Box-Europameister Sam auf Intensivstation

SID
Sinan Samil Sam (l.) wurde am 23. Juni 1974 in Frankfurt am Main geboren
© Getty

Der ehemalige Box-Europameister Sinan Samil Sam schwebt aufgrund eine Leberzirrhose in Lebensgefahr. Der 36 Jahre alte Schwergewichtler befindet sich derzeit auf der Intensivstation eines Istanbuler Krankenhaus.

Der ehemalige Box-Europameister Sinan Samil Sam schwebt aufgrund eine Leberzirrhose in Lebensgefahr.

Der 36 Jahre alte Schwergewichtler, der den EM-Gürtel von 2002 bis 2004 hielt, befindet sich derzeit auf der Intensivstation eines Istanbuler Krankenhaus in Behandlung und benötigt nach Angaben des verantwortlichen Arztes Dr. Dilek Oguz dringend ein Spenderorgan.

Sam derzeit nicht ansprechbar

"Sinan ist derzeit nicht ansprechbar. Ich wünsche ihm natürlich alles erdenklich Gute und hoffe, dass er trotz der schweren Erkrankung wieder gesund wird und auf die Beine kommt", sagte Sams Freund und Manager Ahmet Öner. "Unsere Gedanken sind bei ihm und seiner Familie."

Der langjährige Wahl-Hamburger Sam, der inzwischen in Ankara lebt, hatte seinen bislang letzten Boxkampf im Juli 2008 bestritten. Das Duell um den damals vakanten EM-Titel gegen den Italiener Paolo Vidoz war zunächst Unentschieden gewertet worden. Nach einem Protest aus Sams Lager erhielt der Türke zwar den Gürtel zugesprochen, verzichtete dann aber auf den Titel.

Interview im Ahmet Öner: "Ich habe kein Zuhause"

Werbung
Werbung