Cookie-Einstellungen
Basketball

Bayern verlängern langfristig mit Schlüsselspieler Lucic

SID

Der fünfmalige deutsche Basketballmeister Bayern München kann langfristig auf Schlüsselspieler Vladimir Lucic bauen. Der 32-jährige Serbe hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag beim Pokalsieger vorzeitig um weitere drei Jahre bis 2025 verlängert. Der Co-Kapitän war 2016 zum Bundesligisten gewechselt.

"Er ist einer der außergewöhnlichsten Spieler in Europa. Er wird eine der Stützen sein, um in den kommenden Jahren unsere Ziele zu erreichen", sagte Klub-Präsident Herbert Hainer am Dienstag: "Diese wertvolle Weiterverpflichtung unterstreicht unsere Ambitionen, uns mittelfristig in der europäischen Spitze etablieren zu wollen."

Lucic war in der vergangenen Saison als erster Bundesligaspieler von Fans, Medienvertretern sowie den Trainern und Kapitänen der teilnehmenden Mannschaften in das "First Team" der EuroLeague gewählt worden.

Am Freitag bestreitet Lucic, der mit den Bayern je zweimal Meister und Pokalsieger wurde, bei Fenerbahce Istanbul sein 150. EuroLeague-Spiel.

"Vladimir ist und bleibt unser Franchise-Spieler und Leader. Wir sind sehr glücklich, dass er diese ungewöhnlich lange Strecke mit uns weitergeht", sagte Sportdirektor Daniele Baiesi.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung