Cookie-Einstellungen
Mehrsport

Münchener SAP Garden: Eröffnung verzögert sich bis Ende 2023

SID
Gigantische Baustelle: Im Münchener Olympiapark entsteht der SAP Garden.
© imago images

Die Eröffnung der neuen Münchner Sportarena SAP Garden verzögert sich um voraussichtlich ein Jahr und ist nun für Ende 2023 geplant.

"Trotz größter Anstrengungen kann aufgrund der vergangenen und weiterhin bestehenden Beeinträchtigungen und Verzögerungen durch die COVID-19-Pandemie an einer Inbetriebnahme in der zweiten Jahreshälfte 2022 nicht festgehalten werden", teilte die Red Bull Stadion München GmbH am Freitag mit.

Lieferengpässe, Hygienevorkehrungen, Rohstoffknappheit und Fachkräftemangel hätten den Bauzeitplan für die neue multifunktionale Halle beeinträchtigt.

Der SAP Garden soll die neue Heimat des Eishockey-Klubs Red Bull München sowie eine zusätzliche Spielstätte des FC Bayern Basketball werden. Die Kosten belaufen sich auf rund 100 Millionen Euro.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung