Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Engemann siegt im Eröffnungsspringen

SID

Göteborg - Heinrich Hermann Engemann hat beim Weltcup-Finalturnier in Göteborg das Eröffnungsspringen gewonnen. Der 48-Jährige aus Bissendorf setzte sich in der ersten Prüfung, die zum Rahmenprogramm der inoffiziellen Hallen-WM gehört, mit seiner Stute Late Night in 54,70 Sekunden durch.

Hinter Engemann kamen die ebenfalls fehlerfreien Malin Baryard-Johnsson (Schweden) mit Tamina (56,71) und Peter Eriksson (Schweden) mit Jaguar Mail (56,98) auf die Plätze zwei und drei. Die erste der drei Wertungsprüfungen des Final-Programms ist das Zeitspringen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung