Cookie-Einstellungen
Handball

Handball: Stange bei Olympia nicht für England

SID
Ulrike Stange wird bei den Olympischen Spielen in London nicht für Gastgeber England spielen
© Getty

Die ehemalige Handball-Nationalspielerin Ulrike Stange hat ihre Aussage revidiert, bei Olympia 2012 in London für Gastgeber Großbritannien starten zu wollen.

"Ich habe zwar Kontakte zum Team, aber eine englische Staatsbürgerschaft bis zu den Spielen zu bekommen, ist beinahe utopisch", sagte Stange im Gespräch mit der Handballwoche.

Die Lebensgefährtin von Fußball-Profi Per Mertesacker, der im August von Werder Bremen zu Arsenal London in die Premier League gewechselt war, denkt allerdings durchaus an ein Engagement beim britischen Handball-Verband.

"Ich kann mir vorstellen, den Engländern im weiblichen Nachwuchsbereich eine Art Entwicklungshilfe zu geben und meine Erfahrungen aus Deutschland und meiner aktiven Zeit einbringen", sagte Stange.

Derzeit konzentriert sich die 27-jährige, die in der Bundesliga für Leipzig und Oldenburg am Ball war, aber erstmal auf ihren bevorstehenden Umzug nach London.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung