Cookie-Einstellungen
Fussball

2. Bundesliga: 20 Coronafälle bei Fortuna Düsseldorf

SID
Fortuna Düsseldorf

Der Corona-Ausbruch bei Fortuna Düsseldorf wird immer größer. Am Mittwoch vermeldete die Fortuna nach einer PCR-Testreihe zwölf weitere Fälle "bei Spielern und Mitgliedern des Trainer- und Funktionsteams". Die Betroffenen haben sich in Quarantäne begeben.

Die Gesamtzahl der Fälle im Verein summiert sich somit auf 20. Zuvor hatten sich bereits sechs Spieler, Trainer Daniel Thioune und ein Athletiktrainer infiziert. "Die Corona-Welle hat uns leider trotz aller Maßnahmen voll erwischt", sagte Sportdirektor Christian Weber.

Eine Verlegung des Spiels beim SC Paderborn am Samstag (13.30 Uhr/Sky) wurde bisher nach SID-Informationen nicht beantragt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung