Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Schalke 04, News und Gerüchte: Doch noch Konkurrenz für S04 im Werben um Rodrigo Zalazar?

Von Philipp Jakob
Rodrigo Zalazar spielte vergangene Saison auf Leihbasis beim FC St. Pauli.

Der Wechsel von Rodrigo Salazar zum FC Schalke 04 könnte angeblich im Laufe der Woche fix werden - sofern nicht doch noch Konkurrenz aus dem Ausland dazwischengrätscht. Matija Nastasic zieht es womöglich zurück nach Italien. Hier gibt es alle News und Gerüchte zu S04.

Hier entlang für weitere News und Gerüchte zu S04 vom Montag.

Schalke 04, Gerüchte: Konkurrenz bei Zalazar-Wechsel?

In den vergangenen Tagen haben sich die Anzeichen auf einen Wechsel von Rodrigo Zalazar von Eintracht Frankfurt zu Schalke 04 verdichtet, auch Sportdirektor Rouven Schröder bestätigte am Wochenende das Interesse. Laut Sky könnte der Deal noch im Laufe der Woche unterschrieben werden - sofern nicht noch andere Konkurrenten dazwischenkommen.

Demnach habe sich der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler bereits für einen Wechsel zu den Königsblauen entschieden, aber: "Es sind namhafte Vereine aus dem Ausland und der Bundesliga an ihm dran. Die könnten noch mit Geld dazwischengrätschen", berichtete Sky-Reporter Dirk große Schlarmann, ohne Details zu nennen, um wen es sich bei den potenziellen Interessenten handeln könnte.

Schalke 04 möchte Zalazar übereinstimmenden Medienberichten zufolge für eine Saison ausleihen, der Uruguayer soll als Ersatz für den verletzten Kapitän Danny Latza (Außenbandriss im rechten Knie) verpflichtet werden. Bei der Eintracht steht er noch bis 2023 unter Vertrag, bereits in der Vorsaison wurde er in die 2. Liga verliehen. Beim FC St. Pauli kam er 2020/21 auf sechs Tore und sechs Vorlagen in 34 Zweitligaeinsätzen.

S04, Gerüchte: Nastasic vor Rückkehr nach Italien?

Der FC Schalke 04 plant angeblich, noch in der laufenden Transferphase einige Topverdiener von der Gehaltsliste zu streichen, darunter auch Matija Nastasic. Beim 28-Jährigen deutete in den vergangenen Wochen bereits vieles auf eine Rückkehr nach Florenz hin, laut Sky ist sich der Spieler bereits mit seinem ehemaligen Klub einig.

Allerdings müssen offenbar noch "Kleinigkeiten" mit S04 geklärt werden, heißt es in dem Bericht. Vom italienischen Transferinsider Gianluca di Marzio ist zu hören, dass Schalke den Serben wohl sogar ablösefrei oder für eine geringe Summe abgeben könnte. Nastasic bekommt in der 2. Liga ein Grundgehalt von kolportierten 3,5 Millionen Euro, was für S04 nur schwierig zu finanzieren ist.

Schalke 04, Gerüchte: Auch Hoppe vor Abgang?

Die angespannte finanzielle Lage könnte auch bei einem möglichen Abgang von Matthew Hoppe eine Rolle spielen. Wie der kicker berichtet, sei S04 bereit, den 20-Jährigen bei einem passenden Angebot ziehen zu lassen.

Der frisch gebackene Gold-Cup-Gewinner mit den USA könnte nach seinen starken Auftritten mit der Nationalmannschaft das Interesse der Konkurrenz auf sich ziehen. Sollte ein Verein eine lukrative Ablösesumme in Aussicht stellen, sollen die finanziell angeschlagenen Schalker für Gespräche bereit sein.

Hoppe soll im Laufe dieser Woche nach Gelsenkirchen zurückkehren und am Freitag ins Mannschaftstraining einsteigen. Eine Stammplatzgarantie hat der Rückkehrer bei S04 aber nicht, an Simon Terodde und Marius Bülter wird es für ihn wohl vorerst kein Vorbeikommen geben. Vergangene Saison erzielte er in 22 Bundesliga-Einsätzen für Schalke sechs Treffer.

Schalke 04: Die kommenden Partien

DatumWettbewerbGegnerOrt
8. August 2021DFB-PokalFC 08 VillingenA
13. August 20212. BundesligaErzgebirge AueH
18. August 20212. BundesligaJahn RegensburgA
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung