Fussball

2. Liga heute live: Der 6. Spieltag im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Am 6. Spieltag in der 2. Bundesliga ist heute unter anderem der KSC im Einsatz.

In der 2. Bundesliga steht heute bereits der 6. Spieltag der laufenden Saison an und der ein oder andere Fußball-Leckerbissen steht auf dem Programm. Hier bei SPOX erfahrt Ihr, welche Spiele am heutigen Freitag anstehen und wo Ihr die Duelle im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

2. Bundesliga: Die Partien am 6. Spieltag

Am 6. Spieltag sticht in der 2. Liga natürlich ein Spiel ganz besonders heraus: FC St. Pauli gegen den Hamburger SV. Zum 93. Mal stehen sich die beiden Klubs im Hamburger Stadtderby gegenüber.

Aber auch die heutigen Freitagsspiele sind für die Klubs richtungsweisend. Folgende Partien stehen heute an:

  • Karlsruher SC gegen SV Sandhausen (18.30 Uhr)
  • Greuther Fürth gegen Wehen Wiesbaden (18.30 Uhr)

Doch auch die anderen Begegnungen versprechen einiges an Spannung. Alle Spiele von Matchday sechs im Überblick:

AnstoßHeimteamAuswärtsteam
Heute, 18.30 UhrKarlsruher SCSV Sandhausen
Heute, 18.30 UhrGreuther FürthWehen Wiesbaden
Morgen, 13 UhrJahn RegensburgVfB Stuttgart
Morgen, 13 UhrHannover 96Arminia Bielefeld
Morgen, 13 Uhr1. FC HeidenheimHolstein Kiel
Sonntag, 13.30 UhrErzgebirge AueVfL Osnabrück
Sonntag, 13.30 UhrDarmstadt 981. FC Nürnberg
Sonntag, 13.30 UhrBochumDynamo Dresden
Montag, 20.30 UhrFC St. PauliHamburger SV

2. Bundesliga heute live: So seht Ihr alle Spiele im TV und Stream

Der Pay-TV-Sender Sky hält die Übertragungsrechte an der 2. Liga und zeigt alle Matches des Spieltags im TV und im ebenfalls kostenpflichtigen Stream bei Sky Go. Auch mit dem Sky-Ticket könnt ihr dabei sein.

2. Bundesliga heute live im Ticker

Selbstverständlich bieten wir auch für die heutigen Paarungen wieder die Möglichkeit an, jede Sekunde im SPOX-Liveticker zu verfolgen. Über folgende Links gelangt Ihr direkt zur Begegnung:

2. Bundesliga, 6. Spieltag: Alle Infos zu den Freitagsspielen

Karlsruher SC - SV Sandhausen:

  • Ausgetragen wird die heutige Partie im Karlsruher Wildparkstadion, das sich gerade in der Umbauphase befindet.
  • Nach neun Pflichtspielen ist die Bilanz zwischen den beiden Teams ausgeglichen. Beide Mannschaften konnten drei Partien gewinnen.
  • Karlsruhes Philipp Hofmann konnte schon in den Trikots von drei Klubs gegen den SVS treffen. Für Ingolstadt, Kaiserslautern und Paderborn erzielte Hofmann insgesamt vier Tore in sieben Zweitligaspielen gegen Sandhausen.

Greuther Fürth gegen Wehen Wiesbaden:

  • Gespielt wird im Sportpark Ronhof im mittelfränkischen Fürth. In das Stadion passen 16.626 Zuschauer.
  • Als die beiden Mannschaften im Oktober 2007 zum ersten Mal in der 2. Liga aufeinandertrafen, erzielte Benjamin Siegert nach nur acht Sekunden das schnellste Tor der Zweitliga-Geschichte.
  • Die Bilanz: In insgesamt sechs Pflichtspielen gegen Fürth konnte Wiesbaden noch kein einziges Match für sich entscheiden.

2. Liga: Die Tabelle vor dem 6. Spieltag

Der SV Sandhausen hat nach fünf Spieltagen bereits zehn Punkte auf dem Konto und steht auf Platz zwei. Mitaufsteiger Wehen hingegen rangiert mit erst einem Punkt am Tabellenende.

PlatzTeamSpTGDiffP
1Hamburger SV5133+1013
2SV Sandhausen574+310
3VfL Osnabrück594+59
4Arminia Bielefeld5128+49
5VfB Stuttgart464+28
6FC Erzgebirge Aue576+18
7SpVgg Greuther Fürth576+18
8SSV Jahn Regensburg5106+47
91. FC Nürnberg569-37
10Karlsruher SC5912-36
111. FC Heidenheim589-15
12Hannover 96567-15
13FC St. Pauli5810-25
14SG Dynamo Dresden579-25
15Holstein Kiel557-25
16SV Darmstadt 98536-35
17VfL Bochum4710-32
18SV Wehen Wiesbaden5616-101
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung