Cookie-Einstellungen
Fussball

Muskelfaserriss: Riemann fehlt Bochum

SID
Riemann fällt mit einer Muskelverletzung aus
© getty

Der VfL Bochum muss in der 2. Bundesliga vorerst ohne Manuel Riemann auskommen. Der Torhüter hat sich am Sonntag im Spiel bei Erzgebirge Aue (1:1) einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zugezogen.

Das gab der Klub am Montag bekannt, machte aber keine Angaben zur Ausfallzeit.

Riemann war in der 62. Minute wegen der Verletzung ausgewechselt und durch Felix Dornebusch ersetzt worden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung