Cookie-Einstellungen
Fussball

Medien: 1860 spricht mit Matthäus

Von Adrian Bohrdt
Lothar Matthäus steht auf der Liste von 1860
© getty

Nach der Entlassung von Friedhelm Funkel läuft bei 1860 München die Suche nach einem neuen Trainer. Die vermeintliche aktuelle Kandidatenliste der Löwen ist jetzt an die Öffentlichkeit durchgesickert, neben Büskens und Matthäus ist auch Holger Stanislawaski ein Thema bei den Münchnern.

Wie der "Münchner Merkur" erfahren haben will, führen die Löwen zurzeit mit Büskens, Matthäus und Stanislawski Gespräche. Einer der drei soll 1860 im Sommer übernehmen und in der kommenden Saison zurück in die erste Bundesliga führen.

Matthäus und Stanislawski werden schon seit längerem mit den Münchnern in Verbindung gebracht, Büskens dagegen ist neu auf der Liste. Der Kandidat, der am meisten polarisiert, ist zweifellos Matthäus. Gegenüber der "tz" hielt sich der derzeitige TV-Experte bedeckt: "Ich will das nicht kommentieren." Zurzeit betreut Markus von Ahlen die 60er als Interimstrainer.

Der Kader der Löwen im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung