Fussball

St. Pauli zwei Spiele ohne Gonther

SID
Sören Gonther muss nach seinem Platzverweis zwei Spiele aussetzen
© getty

Der FC St. Pauli muss zwei Spiele auf Sören Gonther (26) verzichten. Der Verteidiger ist nach seiner Roten Karte im Spitzenspiel gegen den 1. FC Köln (0:3) vom Sportgericht des DFB gesperrt worden.

Damit verpasst er die kommenden Partien bei Erzgebirge Aue und bei 1860 München wegen unsportlichen Verhaltens.

Gonther war am vergangenen Freitag wegen einer Notbremse gegen Kölns Anthony Ujah in der 59. Minute des Feldes verwiesen worden. St. Pauli hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Die 2. Bundesliga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung