Cookie-Einstellungen
Fussball

FSV-Verteidiger Gledson vor Meniskus-Operation

SID
Für Hansa Rostock absolvierte Gledson (r.) zehn Bundesligaspiele
© Getty

Innenverteidiger Gledson vom Zweitligisten FSV Frankfurt muss sich einer Operation am Meniskus des linken Knies unterziehen. Den Eingriff soll am kommenden Montag Ulrich Boenisch in Augsburg vornehmen. Der Brasilianer fällt mehrere Wochen aus.

Gledson hatte zuletzt wegen anhaltender Schmerzen öfter pausieren müssen. Neben Gledson fallen beim FSV weiterhin auch Marcel Gaus wegen einer Schambeinentzündung und Tufan Tosunoglu, der sich in der Reha nach seinem Quadrizepsmuskelriss befindet, aus.

Der am Sprunggelenk angeschlagene FSV-Mittelfeldspieler Zafer Yelen nimmt in dieser Woche nicht am Mannschaftstraining teil.

Gledson im Steckbrief

Werbung
Werbung