Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB sucht in Bordeaux nach Verstärkungen

Von Tickerer: Marc-Oliver Robbers/Matthias Kohlmaier
Steht angeblich bei Borussia Dortmund auf dem Wunschzettel: Alou Diarra (M.)
© Getty

Borussia Dortmund hat ein Auge auf Benoit Tremoulinas und Alou Diarra von Girondins Bordeaux geworfen (18.20 Uhr). Jetzt ist laut Medienberichten auch Marco Pezzaiuoli neben Milan Sasic und Thorsten Fink ein Kandidat in Köln (15.06 Uhr). Werder Bremen ist angeblich an Bayerns Mehmet Ekici interessiert. Die Bremer möchten ihn als neuen Spielmacher (9.16 Uhr). Der SC Freiburg sucht schon einen Cisse-Nachfolger (9.10 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

18.40 Uhr: Freunde des runden Leders, das war's für heute mit Rund um den Ball. Euch noch viel Spaß beim Europa-League-Halbfinale (20.50 Uhr im LIVE-TICKER) und bis bald.

18.30 Uhr: Das Urgestein bleibt! Alessandro Del Piero hat seinen Vertrag bei Juventus um ein weiteres Jahr verlängert und geht damit in seine 19. Saison im Trikot der Bianconeri. "Ich will dem Klub ein weiteres Jahr meine Leidenschaft und mein volles Engagement zur Verfügung stellen. Mir geht es nicht um Geld", schrieb Del Piero auf seiner Website. Hier geht's zum ausführlichen Artikel.

18.20 Uhr: Die Meisterschaft ist klar, jetzt beginnt wohl auch bei Borussia Dortmund die Personalplanung für die neue Saison. Laut "Football.fr" hat der BVB ein Auge auf Benoit Tremoulinas und Alou Diarra von Girondins Bordeaux geworfen. Linksverteidiger Tremoulinas wurde vor einigen Wochen schon mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht, an Diarra sollen auch Olympique Marseille und Paris St. Germain dran sein.

17.40 Uhr: Kurz vor dem Spieltag ist natürlich auch wieder Tippspielzeit. Letzte Woche musste SPOX-Chefredakteur Alex Marx eine schmerzhafte Schlappe gegen Bachirou Salou einstecken - dafür will er sich am Samstag rehabilitieren. Alle Tipps im Duell Alexander Marx vs. Roberto Hilbert könnt ihr Euch hier ansehen.

17.30 Uhr: Neuverpflichtung beim MSV Duisburg: Linksverteidiger Sergej Karimow kommt vom VfL Wolfsburg. Der 24-Jährige ist ablösefrei und hat bei den Zebras einen Vertrag bis 2013 unterschrieben. "Sergej ist auf der linken Abwehrseite zu Hause und hat schon unter Beweis gestellt, dass er auch in der Bundesliga spielen kann", sagte MSV-Coach Milan Sasic.

17.20 Uhr: Hier mal wieder ein bisschen Lesestoff aus der Blogosphäre für Euch. User Generally hat sich mit dem fußballerischen Sommerloch und dem damit einhergehenden Transfertheater beschäftigt. Hier geht's zum Blog.

17 Uhr: Wir steigen mit einer eher unschönen Meldung von Frankreichs Nationaltrainer Laurent Blanc ein. Der soll auf einer Tagung des französischen Verbandes für die Einführung von Beschränkungen für Spieler mit Migrations-Hintergrund und doppelter Staatsangehörigkeit plädiert haben. Kürzlich wurde Blanc bereits bei "mediapart.fr" wie folgt zitiert: "Die Spanier sagen: Wir haben keine Probleme, wir haben keine Schwarzen" und "Wer sind die großen, starken und kraftvollen Spieler? Die Schwarzen!" Blancs ehamliger Nationalmannschaftskollege Patrick Viera spricht von einem Skandal, hält Blanc aber nicht für einen Rassist.

16.41 Uhr: Damit verabschiede ich mich in den Feierabend. Der Kollege Kohlmaier versorgt Euch weiter mit News und Gerüchten. Bis Morgen!

16.34 Uhr: Klaus Allofs nahm auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den BVB Stellung zu den verschiedenen Transfergerüchten. Zu Mehmet Ekici äußerte sich Allofs vielsagend: "Ich will gar nicht auf einzelne Namen eingehen. Wir wissen auf welchen Positionen wir schwerpunktmäßig was machen wollen. Dann weiß man auch so ungefähr um welche Spieler es sich handeln könnte." Seinen Kurztrip zum AC Milan spielte der Sportdirektor als "internationale Kontaktpflege" runter, in der Marko Marin "kein Thema" war. Das lässt auf jeden Fall viel Raum für Spekulationen.

Seite 2: Übernimmt Marco Pezzaiuoli den 1. FC Köln?

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung