Cookie-Einstellungen
Fussball

Medien: Italienische Teams jagen Trochowski

Von Tickerer: Daniel Riedmüller
Der gebürtige Pole, Piotr Trochowski, wechselte 2005 von den Bayern zum HSV
© Getty

Nach Medienberichten sind drei italienische Top-Klubs hinter Piotr Trochowski her. Geht Troche schon im Winter (15.39 Uhr)? Franck Ribery ist schmerzfrei und strebt sein Comeback bereits in zwei Wochen an (11.01 Uhr). Werder-Stürmer Claudio Pizarro wird aller Voraussicht nach bis zum Ende seiner Karriere das Bremen-Trikot tragen. Das strebt zumindest Manager Klaus Allofs an (9.13 Uhr).

18.02 Uhr: Es ist mal wieder Zeit, um Servus zu sagen und Euch in einen hoffentlich spannenden Pokal-Abend (ab 18.50 Uhr im LIVE-TICKER) zu entlassen. Morgen früh gibt's wieder alle News und Gerüchte rund um den Ball. Au Revoir!

18.01 Uhr: Zum Schluss noch eine Verletztenmeldung aus der Primera Division. Jeffren vom FC Barcelona hat sich an der Schulter verletzt und fehlt den Katalanen deswegen für ungefähr einen Monat.

17.50 Uhr: Update Der Vertrag von Ibrahim Afellay beim PSV Eindhoven läuft nach dieser Saison aus, das ist soweit klar. Doch das hat offenbar nicht nur Atletico Madrid (siehe 16.43 Uhr), sondern auch der FC Barcelona mitbekommen und wird nun in spanischen Medien mit dem 24-jährigen Niederländer in Verbindung gebracht. Daneben soll auch noch der FC Valencia Interesse angemeldet haben. Afellays Berater werden sich jedenfalls die Hände reiben....

17.36 Uhr: Neues vom FC Lazarett a.k.a. Bayern München: Miroslav Klose hat sich wieder verletzt, wieder ist es der Oberschenkel. "Wir gehen davon aus, dass er nächste Woche wieder ins Mannschaftstraining eintritt und dann wird man sehen, wie lang er braucht, um wieder einsatzfähig zu sein", kommentierte Christian Nerlinger. Hier findet Ihr die komplette Meldung dazu.

17.26 Uhr: Dass Jose Mourinho eine besondere Gabe hat, seine Spieler zu motivieren, ist ja kein Geheimnis. Jüngster Beweis: Marcelo. "Mourinho hat mir beigebracht, aggressiv auf dem Platz zu sein und jetzt kämpfe ich wie verrückt um jeden Ball", sagte der Brasilianer kürzlich. Zuvor kursierten Immer wieder Wechselgerüchte um den Linksverteidiger. Unter The Special One hat er sich jedoch zum unverzichtbaren Stammspieler der Königlichen entwickelt.

17.11 Uhr: Das Kapitel Nürnberg ist für Julian Schieber nach dieser Saison definitiv beendet. Wie die "Stuttgarter Zeitung" berichtet, will der VfB Stuttgart seinen verliehenen Stürmer 2011 "hundertprozentig" zurück, ein Verkauf sei keine Option. "Der Weg von Julian ist perfekt. So stellt man sich ein Leihgeschäft vor", sagte VfB-Sportdirektor Jochen Schneider.

16.57 Uhr: Und wo wir gerade bei holländischen Spieler-Exporten sind, kommen wir zu Jan Vertonghen. Der ist zwar Belgier, steht aber immerhin im Dienste von Ajax Amsterdam. Fragt sich nur, wie lange noch: Glaubt man einem Bericht von "Sky Sport Italia", so hat der AC Milan Interesse am jungen Abwehrspieler angemeldet. 15 Millionen Euro müssten die Rossoneri wohl für Vertonghen hinblättern, schließlich hat er noch Vertrag bis 2013.

16.43 Uhr: Wo der nicht schon alles im Gespräch war, der Ibrahim Afellay vom PSV Eindhoven. Hamburger SV, FC Liverpool und und und... Ein Wechsel kam aber nie zustande. Laut der spanischen "AS" ist sich der Offensivspieler nun aber mit Atletico Madrid einig geworden und sei bereit, einen Fünfjahresvertrag bei den Rojiblancos zu unterzeichnen. Dass Afellay seinen 2011 auslaufenden Kontrakt beim PSV nicht verlängern wird, steht laut der Klub-Homepage ohnehin fest.

16.31 Uhr: Um es mit Giovanni Trapattonis Worten zu sagen: Ich habe fertig! Mein Kollege Thomas Jahn übernimmt den Ticker und versorgt Euch weiterhin mit News und Gerüchten rund um das Leder. Viel Spaß dabei!

16.22 Uhr: Simon Rolfes bläst zum Angriff: Spätestens im nächsten Jahr will der Leverkusener das DFB-Trikot wieder überstreifen: "2011 spiele ich wieder in der Nationalelf", so Rolfes in der "Sport-Bild." Für seinen Klub-Trainer Jupp Henyckes hat der 28-Jährige auch noch ein Lob im Gepäck: "Er ist einfach ein großartiger Trainer."

16.12 Uhr: Diego Forlan will im Winter zurück auf die Insel. Der ehemalige Spieler von Manchester United steht derzeit bei Atletico Madrid unter Vertrag und sehnt sich zurück in die Premier League. Tottenham Hotspur und der FC Liverpool liefern sich laut britischen Medienberichten ein Kopf an Kopf rennen und hoffen den Uru im Januar loseisen zu können. Im Raum stehen ca. 20 Millionen Euro.

15.52 Uhr: Kevin-Prince Boateng fühlt sich beim AC Mailand pudelwohl. "Der AC ist ein super Verein. Mein Ziel ist es, dass ich mich hier durchsetze und etabliere. Ich bin auf einem guten Weg und lebe meinen Traum." Jetzt hofft der gebürtige Berliner auf einen festen Wechsel zu Mailand. Derzeit ist er nur von Genua nach Milan verliehen.

15.39 Uhr: Arrivederci Troche? Angeblich jagen gleich drei italienische Top-Klubs Piotr Trochowski vom Hamburger SV. Wie "Tuttomercato" meldet, werden Inter Mailand, Juventus Turin und der FC Genua im Winter Angebote an der Elbe abgeben. Der Vertrag des DFB-Kickers läuft im Sommer aus. Falls Trochowski seine Hamburger verlässt, erscheint ein Wechsel im Januar wahrscheinlich. Denn danach könnte der 26-Jährige ablösefrei gehen.

15.14 Uhr: Giftpfeile fliegen Richtung Berlin nach dem Pokal-Aus gegen Koblenz. Die Hertha muss sich einiges anhören, nach der peinlichen Niederlage. Jetzt meldet sich Cottbus-Trainer Claus-Dieter Wollitz zu Wort: "Endlich hat sich mal ein Team gefunden, das die Berliner 90 Minuten bekämpfte. Die klopfen sich auf die Schulter, weil sie mit einem Etat von 40 Millionen Euro 23 Punkte haben." Wollitz selbst konnte mit seinen Cottbusern gegen Freiburg den Einzug ins Achtelfinale feiern.

15.01 Uhr: Und gleich noch mal Diego Maradona: Eigentlich wollte Diego seinen 50. Geburtstag in Neapel feiern. Doch die Angst vor dem Italienischen Fiskus ist größer, als die Freude auf ein Benefizspiel. Maradona schuldet den italienischen Staat aus seiner Zeit beim SSC Neapel noch ca. 37 Millionen Euro. Bei seinen letzten Italien-Besuchen wurden jeweils teure Wertgegenstände von Maradona beschlagnahmt und gepfändet. Dem will sich die Hand Gottes jetzt entziehen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung