Cookie-Einstellungen
Fussball

5,73 Millionen sehen U21-Sieg im ZDF

SID
5,73 Millionen verfolgten die deutsche U21 beim Triumph über Dänemark

Das zweite Gruppenspiel der deutschen Mannschaft bei der U21-EM in Polen hat dem ZDF eine sehr gute Einschaltquote beschert.

Im Schnitt 5,73 Millionen Zuschauer sahen am Mittwochabend den 3:0 (0:0)-Sieg gegen Dänemark, auch der Marktanteil lag mit 22,9 Prozent deutlich über dem Schnitt.

Beim EM-Auftakt gegen Tschechien (2:0) hatten 3,31 Millionen Fans am Sonntagnachmittag (Anstoß: 18.00 Uhr) zugeschaut.

Das letzte Gruppenspiel der U21 gegen Italien überträgt am Samstag (20.45 Uhr) die ARD, die auch ein mögliches Halbfinale mit deutscher Beteiligung zeigen wird.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung