Cookie-Einstellungen
Fussball

Wird Maradona neuer Bursa-Trainer?

Von Serdar Bilican
Diego Maradona - links im Gespräch mit Jose Mourinho - wird mit Bursaspor in Verbindung gebracht
© Getty

Nach dem Rücktritt von Senol Günes bei Trabzonspor hat auch Ertugrul Saglam seinen Rücktritt bei Bursaspor eingereicht. Türkische Medien bringen nun Legende Diego Maradona als Nachfolger ins Spiel.

In der Saison 2009/10 gewann Bursaspor unter Ertugrul Saglam auf sensationelle Weise die türkische Meisterschaft. Doch nach der 0:3-Pleite bei Fenerbahce im Pokal und dem 1:4 am Wochenende bei Istanbul BB gab es massive Proteste der Fans.

Am Montag teilte Der Meistermacher in einer Pressekonferenz mit, dass die Verabschiedung offiziell ist. "Die ganze Schuld liegt bei mir. Die Fans haben ihre Hoffnung aufgegeben." sagte Saglam.

Der 43-jährige Trainer war seit Januar 2009 unter Vertrag bei Bursaspor. Bursaspor ist mit 27 Punkten aus 19 Spielen auf Rang sechs. Vier Punkte hinter den Spitzenklubs Besiktas und Fenerbahce.

In den türkischen Medien wird berichtet, dass die Legende Diego Maradona der Nachfolger von Ertugrul Saglam sein wird. Der 52-jährige Trainer war zuletzt in der Saison 2011/12 bei Al Wasl aktiv.

Diego Maradona im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung